Mittwoch, 27. März 2013

Sicherheitshinweise auf salafistisch

Sicherheit ist ja etwas wichtiges und viele Schlösser prangen deswegen an unseren Haustüren, sollen ja so Verbrecher abgehalten werden, jedoch gibts jetzt auch eine Anleitung wie sich auch ebendiese schützen können, will der gemeine Salafist ja nicht in den Märtyrerknast wandern:


Der folgende Satz gefällt mir ganz besonders...

"Wenn ihr untereinander "besondere" Gespräche führt, nimmt euer Akku und eure simkarte vom Handy raus..."

....wird so das Telefongespräch ja äußerst einseitig werden und man kann sich auch gleich vor eine Eiche stellen und diese anbrüllen, wird die Resonanz wohl dieselbe sein. Ich empfehle ja das Verschlucken der Simkarte und das wilde Schütteln des Kopfes, wobei auch eine Pappschachtel gut als Tarnung funktioniert:



Ich weiß, ich hatte das schon, aber ich liebe diesen Film, ist er ja so wahr und nichts zeigt derartig schonungslos das echte Gesicht der ganzen heimischen Jihadfetischisten, weshalb 4 Lions auch den Oscar für die beste Dokumentation erhalten hätte sollen - näher am Salafistenleben geht nicht. 

Nur eines möchte ich den heimischen Sankasten-Jihadisten mit auf den Weg geben, so solltet Ihr ja in Zukunft nicht mehr über Eure Harmlosigkeit herumheulen und auch über die bösen Medien solltet Ihr nicht mehr referieren, entlarvt ihr Euch mit obigen Texten ja selber. Und zwar als das, was ihr auch seid: strunzdumme Radaubrüder, welche gerne mal einen kleinen Krieg anzetteln würden, auf dass endlich ein kleines Abenteuer das Versagerleben auffrischen möge:




Hach, ist das schön. Allerdings nur, wenn man nix in der Birne hat.

Guten Abend



Kommentare:

  1. So "gut", wie viele dieser "Intelligenzbestien" die deutsche Grammatik beherrschen, ähnelt solch eine rein schriftliche Kommunikation bei denen wohl doch eher dem Kinderspiel "Stille Post" - mit ähnlichen Ergebnisen. ;)

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab mir auch sowas gedacht :)
      Ich hege sowieso den Verdacht, dass der eine oder andere Vollpfosten nur konvertiert ist weil es bei den Salafisten anscheinend Extrapunkte für größtmögliche sprachliche Defizite gibt. Zumindest fällt man damit nicht negativ auf.
      Grammatik überwinden - Kommunikationsprobleme als Chance begreifen!
      Satzzeichen und Rechtschreibung sind sowieso völlig überbewertet! :)

      Grinsekatze

      Löschen
  2. >> [...] Der folgende Satz gefällt mir ganz besonders...
    "Wenn ihr untereinander "besondere" Gespräche führt, nimmt euer Akku und eure simkarte vom Handy raus..."
    ....wird so das Telefongespräch ja äußerst einseitig werden ...


    Hatte mich zunächst auch irritiert, aber im weiteren Kontext wird deutlich, dass es wohl um persönliche Gespräche gehen soll (wenn man ein Handy dabei hat). Trotzdem ist der ganze Sermon ein Dokument fortgeschrittener Paranoia.
    Obwohl, Paranoiker haben ja Recht: Sie sind von Feinden umgeben! . . . Wer wollte auch schon mit ihnen befreundet sein?
    Den ganzen Aufwand könnten sie sich aber mit einem gut angepassten Aluhut: ...
    http://www.ariva.de/aluhut_a434925
    ... sparen, der schirmt alles ab. Sogar Geistesblitze.
    >;o)

    AntwortenLöschen
  3. Weiß jemand wie man die Facebookseite den Ermittlungsbehörden melden kann? Wegen Beihilfe zum Jihad.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. it bereits vor paar Tagen geschehen... ich bekomm solche Nachrichten automatisch auf den Bildschirm und melde sie. Null problemo :)

      Löschen
    2. HiT@bfv.bund.de

      viel Spaß :-)))))

      Löschen
  4. Bei den Anleitungen komme ich mir wie in einem James Bond Film vor. Allerdings ist die Regie die sie da führen grauenvoll.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab das vor ein paar Tagen im Seltsamforum gefunden und bin auf den Link zu FB, und hab die Site auch gemeldet. Wenn der Kollege im Jemen Lebt, bin ich Mutter Theresa :-)
    Grüße an Herrn Falk, ihr verdrehter Vertreter leistet ganze Arbeit :-)

    http://www.ahlu-sunnah.com/search.php?searchid=3452906

    AntwortenLöschen
  6. Abdurrahman at-Turki:
    "Asselamu Alaikum wa rahmatullahi wa barakathu! Ya Allāh und du bist der allwissende und allkundige!Viele mujahedeen in Syrien haben alle denselben Traum gehabt der gleichzeitig sehr real war. In jenem traum haben sie gesehen wie Rasûlullah s.a.w. mit ihnen an der Front gegen die Feinde des Islams in Syrien kämpft! Vor wenigen Tagen geht mein geehrter bruder Wazim (der von Syrien nach jemen gekommen ist), zu einem Shaikh von ahlu sunnah hier in jemen, und erzählt ihm diesen Traum (denn der bruder von Syrien der jetzt hier bei mir ist, hatte eben genau diesen Traum mit Rasûlullah s.a.w. auch). Der bruder angekommen beim Shaikh, erzählt ihm diesen Traum und will die Bedeutung davon wissen und sagt im gleichen Atemzug auch das sehr viele mujahedeen in Syrien denselben Traum hatten. Der Shaikh der hier ihm den Traum erklären sollte bricht in Tränen aus. Und kommt nur schwer zu sich... Der bruder Wazim ist erstmal ruhig und wartet auf die traumdeutung vom Shaikh ab... jedoch statt den Traum zu deuten sagt der Shaikh folgendes: "...ich habe im traum auch gesehen wie Rasûlullah s.a.w. mit unseren mujahedeen in Syrien Seite an Seite kämpft..." :,,( SUBHANALLAH wa ALLAHU AKBAR!!!"

    dazu ein anderer Affe:

    al-Qalb:
    "Subhanallah. Ich will weder den Traum deuten noch habe ich die Rechte dazu, aber ich denke es wäre nicht verkehrt sich langsam aus Deutschland zu verziehen. Auch die Kuffar hier haben einen gewaltigen Hass auf uns, es wird nur noch eine Frage der Zeit sein, bis die Muslime hier den Kuffar zum Opfer fallen. Ihren Hass könnt ihr in allen Artikel, die gegen den Islam geschrieben werden, im Kommentarbereich lesen. Verzeiht, scheint Off-topic zu sein."

    ich habe gehört wir verschenken Reisegepäck fuer dschihadisten, damit sie endlich verschwinden und wo anders den Frieden Stoeren... wo können sie die Pakete abholen kommen? ;)

    nein mal im
    ernst:
    ich hoffe das Gesindel ( was uns nur Geld kostet und sich desintegriert) soll verschwinden... nur leider bringen sie in Syrien unschuldige um, damit dort ein Göttesstaat entsteht, weshalb ich hoffe das sie bevor sie einen unschuldigen umbringen selbst Opfer werden.

    http://www.ahlu-sunnah.com/threads/51478-Viele-Mujahedin-in-Syrien-sehen-denselben-Traum...!?p=500989

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "bis die Muslime hier den Kuffar zum Opfer fallen."

      warum die Muslime?
      wir haben keine Probleme mit Muslimen, die unsere Gesetze achten... wir haben ein Problem mit Salafisten/Islamisten/Terroristen die unsere Gesetze nicht achten und Anschläge planen...

      Gruß dein Verehrter kuffar

      Löschen
    2. Und die die richten werden gerichtet werden. Also lieber Salafist viel Spaß in der Hölle :-)

      Löschen
  7. Wow, war da war sabri aber nicht schnell. die Meldung und ihr verbreiter/absenderliegt seit Tagen den fahndern vor.

    AntwortenLöschen
  8. Der hat bestimmt auch vergessen die Simkarte aus dem Handy zu nehmen und den Aluhut aufzusetzen:

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/belgische-polizei-erschiesst-terrorverdaechtigen-a-891314.html

    Wieder ein Mehrtürer, wieder 6 Dutzend Jungfrauen weniger. Die dürften langsam knapp werden.

    AntwortenLöschen
  9. 7. „Die Welt“ berichtet, dass die Salafisten die Verteilung des Korans auch schon in Gefängnissen gestartet hätten. Dass Gefängnisse der beste Ort ist, um Anhänger zu sammeln, ist aus der Geschichte vieler extremistischer und terroristischer Gruppierungen bekannt. Dass der Staat einer Organisation, welche er zu Recht als gefährlich bezeichnet, eine solche Möglichkeit einräumt, wirft Fragen auf.

    AntwortenLöschen
  10. naja zum Abhören/orten benötigt man nicht den hauptakku.
    das Handy ist trotzdem unter Strom weil es noch eine Restbatterie in jedem Handy gibt :D
    Deppen ;)

    AntwortenLöschen
  11. "Omar Abu Malik Micka Was ich nicht so gern höre bzw. lese...sind Beschimpfungen wie...: Salafisten....Wahabiten...Islamisten....Mohammedaner.....Jihandisten....Fundmenatlisten.....Radikale.....Terroristen.....Musel.....usw. Aber der neue Ausdruck der Kuffar "Gotteskrieger" gefällt mir und ich wünschte mir....ich wäre einer......! Denn Allah liebt diejenigen die auf dem Weg ALLAHs kämpfen... [...] Gewiß, Allah liebt diejenigen, die auf Seinem Weg kämpfen in Reihe, als wären sie ein zusammengefügter Bau. [...][61:4] (kämpfen muss nicht gleich heissen mit Waffen und Gewalt....der kampf nennt sich auch Fisabilillah)"
    https://www.facebook.com/omar.micka

    "Fisebilillah Inshaallah YAA ALLAH VERNICHTE DIESE KUFFAR YAA ALLAH VERNICHTE DIESE KUFFAR YAA ALLAH VERNICHTE DIESE KUFFAR..!!!!!!!!!!!!!!!!!!!"
    https://www.facebook.com/kirsehirlifourty.burakbaba

    "Hakan Asadullah "Habe in letzter Zeit wieder viele Fragen von Schwestern bekommen, ob es erlaubt sei von Zuhause abzuhauen und eine "geheime Nikah" zu machen. Und die Antwort ist: NEIN! Und hört auf euch Twilight (und ähnliche romantische Liebesfilme) anzugucken!" - AbdelRahman Murphy"
    http://www.facebook.com/profile.php?id=100003684979116

    "La hawla wa la quwwata illa billah. ALLAHU AKBAR !!! ALLAHU AKBAR !!!!!! WUNDERVOLLE NEUIGKEITEN AUS SYRIEN !!!! :) :) ALHAMDULILLAH ! Die Mujahideen haben 1.500 Häftlinge in Daraa (Syrien) befreit !!! Das "Araz-Gefängnis" wurde befreit von diesen Hunden Assads ! TAKBIRR ! (R.C.)"
    https://www.facebook.com/Hizb.Ar.Rahman
    -> wow Glückwunsch dass Terroristen befreit wurden...
    ein hoch auf die Salafisten die in Syrien Dschihad führen... um einen Gottesstaat zu errichten...

    "Aziz Bensaif Mansche Muslime schätzen Kuffar , weil sie ihnen Wohnung gaben und Sozialleistungen . Dabei vergessen sie völlig , daß Kuffar uns durch kolonialisierung , Unterdrückung , diskriminierung und Ausbeutung dazu gebracht haben"
    https://www.facebook.com/bouchra.sallam
    -> waaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaat? Die meinen echt, uns geht es so gut, weil es sie gibt? Was haben sie für die Welt geleistet? Seit 300 Jahren ist jedes Land in dem der Islam vorhanden ist in Krisen!

    "Sabina Dzananovic WICHTIG!! Der Infostand (Lies) wird am 30.03.13 aufgrund der Kuffar vom Ordnungsamt nicht stattfinden. Eine schriftliche Absage gibt es jedoch (noch) nicht, sollte eine schriftliche Absage tasaechlich ankommen werden wir in shaa Allah dagegen vorgehen da eine Ablehnung eines Infostandes solcher Art gewaehrleistet werden MUSS und nicht abgelehnt werden darf!!!"
    https://www.facebook.com/sabina.dz.1

    "Studiosabri Sabri Jüdische Firmen!!! Wenn jemand die "Jüdische" Marken Baykottieren will, dann viel Spass meine Freunde! Ihr müsst auf vieles verzichten... STARBUCS McDonalds BURGER KING KENTUCKY PIZZA HUT COCA COLA PEPSI COLA FUDRACKERS Marlboro Coca - Cola Sprite Fanta 7UP Pepsi Bounty Snikers Mars Twix Galaxy Tim Miranda Nike Head and shoulders Panten Palmolive Ariel Tide Nestle"
    http://www.facebook.com/profile.php?id=100003893019476
    -> Salafisten sind wie Nazis! Alles Antisemitisch!

    "Studiosabri Sabri FRAGE: Warum ließ Atatürk 1928 den Satz "Der Islam ist die Staatsreligion" aus der Verfassung streichen?"
    -> damit so dumme Leuchten wie du keine Meinung in der Öffentlichkeit gewinnen. Atatürk hat verstanden: Der Islam ist nicht Fortschrittlich und bringt jeden Staat zum Kollaps.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich als kuffar boykottiere döner Buden :)
      die waschen sich sowieso nie die haende wenn sie es essen zu bereiten... wie Hinterwäldler eben...
      da ist die Hygiene im affenstall besser ...

      Löschen
    2. @Anonym 28. 3. 02:05

      Bitte unterlassen Sie solche unangebrachten, m.E. fast rassistschen Beleidigungen. Zum einen aus grundsätzlichen Gründen, zum Anderen, um nicht den Dümmlingen in die Hände zu spielen, die Religionskritik und Rassismus gleichsetzen.
      Im Übrigen unterliegen Dönerbuden ebenso der Kontrolle wie alle anderen.
      Es heißt übrigens Kafir im Singular.

      Danke
      Dirk

      Löschen
    3. Boykottieren tue ich auch - aber nur dort, wo explizit auf "Halal" hingewiesen wird. Diese religiöse Unterwanderung will ich nicht unterstützen.

      Ich bin Sleid

      Löschen
  12. an wen gehen die spenden in Syrien?
    an die:
    www.youtube.com/watch?v=xj6atj4Lygk

    gewaltbereite, friedenstoerende und mordende Salafisten die einen Göttesstaat errichten wollen...

    AntwortenLöschen
  13. "Die letzten Stunden ihres Todeskampfes verbrachten die Christen Konstantinopels des Jahres 1453 in den heiligen Hallen der Hagia Sophia. Die Muslime töteten die Alten und Schwachen und der Rest wurde versklavt.

    Nach dem Massaker befahl Sultan Mehmed II einem islamischen Gelehrten zu verkünden, dass es keinen Gott außer Allah gebe und Mohammed sein Prophet sei.

    So wurde die altehrwürdige Kirche zur Moschee und hunderte weiterer Kirchen folgten diesem Schicksal.

    In Europa erleben wir heute den selben Umwandlungsprozess, allerdings ohne Blutbad oder Zeremonie."

    ich Sage: "noch" erleben wir diesen umwandlungsprozess unblutig. gebe den Salafisten Waffen und du wirst sehen schnell als dir lieb ist wirst du als nicht- Muslim abgeschlachtet auf dem Boden liegen und vergewaltigt werden... in Afrika ist es Realität, warum sollte diese Ideologie bei uns nicht solche Formen annehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym,

      also wir waren ja damals nicht dabei, und wir sollten auch nie vergessen, das egal in welche Religion oder Nicht-Religion man reingeboren wurde, der Drang oder der Hang den Anderen anzugreifen, verletzen, etc.zu wollen nicht angeboren ist, der Wirkungsgrad bzw. der Hand der Menschen nach einem Führer ist besonders in Krisenzeiten sehr groß, man tut seine Ohnmacht siehe akt."Salafis,etc.)in einen großen Unfehlbaren reininterpretieren und maßt sich dadurch an von Gott höchtspersönlich legitimiert worden zu sein, Freischein quasi...das hat George "The Walker"Bush ja auch durch seinen Bible Belt Beratern verkündet,wobei mir eine Knechtschaft unter aufgeklärten Christen lieber ist,als unter hinterwäldlerischen, brain-washed Salafisten.

      Die Frage ist, woher kommt das Geld, wer finanziert,Qui Bono?

      Die Welt ist global geworden, das kommt der Idee der Salafis,etc..ja entgegen, kann man ja jetzt jedes Stück Land,als "heiliges"Land proklamieren,, auch wenn man durch Studienplatzvergabe,Asyl,oder sonstwie den Weg hierhergefunden hat, die Sprache (böse gesagt)muß man auch nicht lernen, findet man seinesgleichen ja in jeder Garagenmoschee.

      An solchen Auswüchsen sind auch die Politiker schuld, die sich einen Dreck um eine Einwanderungspolitik gekümmert haben, stattdessen weg geschaut haben,oder nachdem Saraazin sein Buch auf den Markt geschmissen hat, das von den Hartz IV Beziehern auch gleich auf die Bestseller Top Platzierung gehievt wurde(über die sich derselbe Sarrazin noch mit dem Hartz IV Menü)lustig gemacht hatte.Merkel und Co. von der Kanzel ein Multikulti ist gescheitert, das wäre als würde man behaupten die Evolution ist gescheitert.Multikulti könnte auch was schönes sein, wenn einige vor allem die Zuwanderer erkennen das es eine Bereicherung(nicht nur materiell),sondern auch kulturell hier in Freiheit und Schutz vor den Menschenrechten leben zu dürfen, und kommt mir nicht mit ja ja der kaputte Westen, so kaputt ist er gar nicht,ihr macht ihn, bzw. auch WIR sind gefragt, einfach mal bein einem selber kehren.

      Hier eine Doku, wern Engl.kann ist im Vorteil.Über eine Schwarzgeld Affäre..zwischen dem Saudischen Königshaus(weltweit bekannt) und westl.Konzernen, die mit der Wahabiten Diktatur, Geschäfte mach/t/en
      und auch mal erpresst wurden, nach dem Motto:

      Geht ihr auf unsere Forderungen nicht ein, unterbrechen wir die Zusammenarbeit im Kampf vs.den "Terror".

      Black Money" Black Mail - Saudi Royal Family
      https://www.youtube.com/watch?v=20KcYabUubA

      Guten Tag..;-)


      Löschen
    2. habe ich da Schutz vor den Menschenrechten geschrieben, sollte umgekehrt heißen...ups...:-)

      Löschen
  14. Salafisten und deren "Wir sind ganz friedlich" erinnern mich an diese Szene:

    http://www.youtube.com/watch?v=x-2VmohG_Pk

    "We come in peace"

    AntwortenLöschen