Sonntag, 24. März 2013

Von einem wichtigen Mädchen und einem unwichtigen Schwätzer

Dieser Beitrag beschäftigt sich mit zwei Personen und ist deshalb in zwei Teile gespalten, will ich mich ja zuerst mit einem unwichtigen Schwätzer beschäftigen, während das Wichtige zum Schluss kommt. Sind Sie bereit? Gut, dann lauschen wir jetzt dem sprachtechnischen Gebröckel eines Abu Ibrahim:



Danke Ibri, weiß ich ja jetzt, dass Gott mich furchtbar liebhaben muss, werde ich ja auch täglich gestraft und zwar mit salafistischen Gesülze und manchmal denke ich wirklich, dass auch mein Kopf bald fliegt, wehrt sich ja mein Verstand furchtbar gegen die Göbbel´sche Propagandmaschinerie."Haltet durch Jungs, der Sieg ist nah" sagte auch dieser körperlich benachteiligte Judenhasser, jedoch lag die Armee schon im Graben und einzig die Füße konnte man noch in die Hände nehmen und dies ist auch im ideologisch verwandten Wahabismus nichts anders, ist die Versagensangst ja deutlich zu hören. Und auch zu sehen, wird der edle Körper ja erst in letzter Zeit in Tarngewand gehüllt und jeder konvertierte Hosenfurzer macht einen auf Reserve-Rambo, jedoch hat dies nicht den erwünschten Erfolg, sieht diese Verkleidung ja noch lächerlicher aus, als die des milchfarbenen Orientalen und es reicht nur zum sonntäglichen Abendkasper. Danke, Ibri, dass Du uns diese Komödie beschert hast.

So, genug über Gottes vergessene Kinder geschwafelt, wollen wir uns ja wirklich geknechteten Menschen zuwenden, wofür ich Sie um Unterstützung bitte, so wartet ja auf den Malediven ein Mädchen auf ihre auspeitschende Schariastrafe und dies, weil sie sich sich - Schande über sie - von ihrem Vater missbrauchen hat lassen:

http://boxvogel.blogspot.com/2013/03/meiden-sie-die-malediven.html

http://www.amnesty.de/2013/3/11/malediven-regierung-will-auspeitschung-eines-15-jaehrigen-maedchens-verhindern

Nun lebt man auf den Malediven ja zu einem großen Teil vom Fremdenverkehr und man sollte dies der dortigen Regierung auch vor Augen führen, weswegen ich Ihnen folgende Unterschriftenaktion ans Herz legen möchte, auf der mittlerweile über 1 Million Unterstützer unterzeichnet haben:

https://secure.avaaz.org/de/maldives_global/?aqGXkdb

Je mehr, desto besser, auf dass derartiges Unrecht dort ein für allemal aus der Gesetzgebung gestrichen wird. Wie? Ob das auch - wie im obigen Video - Gott befiehlt? Das weiß ich nicht, die Menschlichkeit und das Gewissen jedoch auf jeden Fall und auf diese sollte man hören, während man blutgierige Schwätzer mit einem Arschtritt bedenken sollte, wären dann ja vielleicht irgendwann wirklich Frieden und Gerechtigkeit auf Erden. Und zwar für alle.

Guten Abend


Kommentare:

  1. Abu Ibrahim über die Verhaftung von Abu Usama Al Gharib
    http://www.youtube.com/watch?v=5bOhkfechBs

    INDYJOURNALISTS ruft und unterstützt mit diesem Video indirekt zu Terrorismus auf.
    Auch wenn INDYJOURNALISTS diese Worte nicht selbst sagt (direkt), fördert INDYJOURNALISTS durch die Veröffentlichung des Videos den Terrorismus, in dem INDYJOURNALISTS die "Message" von Terroristen ins Internet stellt und veröffentlicht. Wie lange lässt man INDYJOURNALISTS noch hetzen und propagieren? INDYJOURNALISTS ist ein salafistischer Hetzkanal.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich finds interessant, dass Sabri Ben Abda (Indyjournalists) sehr eng im Kontakt steht mit Salafimedia/Millatu Ibrahim...

      Löschen
  2. "Bismillah Zwei Gelehrten autorisieren Abu Usama Al-Gharib Der Bruder und Mujahid Abu Usama Al-Gharib wurde gestern von zwei großen Gelehrten und Löwen dieser Ummah autorisiert. So autorisierte ihn Shaykh Dr. Abdulhakim Hassan (Ägypten), seine Werke zu überliefern und erklären. Ebenso autorisierte ihn Shaykh Umar Al-Haddushi (Marokko), für die neun Ahadith Bücher (Al-Bukhari, Muslim, At-Tirmithi, An-Nasa´i, Abu Dawud, Ibn Majah, Ad-Darami, Malik und Ahmad) sowie für all seine Werke, Gedichte, Überlieferungen und alles was er von seinen Shuyukh hat. Somit ist Abu Usama ein Teil der Überlieferungsketten des Shaykhs, welche mehr als 70 sind. Die Autorisierung (Ijazah) ist ein Zertifikat, welcher der Student des Wissens von seinen Shaykh bekommt, als Berechtigung, dieses Wissen weiterzugeben. So loben wir Allah für diese Gnade und bitten Ihn den Bruder weiterhin für die Unterstützung Seines Din anzuwenden. Eure Brüder von Millatu Ibrahim"
    http://www.facebook.com/pages/Bismillah/117990068311694

    "Deen Ul Haqq SubhanALLAH wurde der bruder usama festgenommen oder soo?????!!!!"
    https://www.facebook.com/deenul.haqq.5

    AntwortenLöschen
  3. "Sicherheit im Islam Der Weg nach Syrien... Tips, Tricks und Infos!!! Asselamu Alaikum wa rahmatullahi wa barakathu meine wertvollen Brüder im Islam! Hier möchte ich die Gefahr bzw. die Fehler näher erläutern die einige Brüder in der Türkei, auf dem Weg nach Syrien, gemacht haben, damit wir nicht dieselben fehler begehen. Ich als Türke weiß durch Erfahrung, auf was man in der Türkei besonders achten muss. Ließt es euch biidnillah aufmerksam durch und nimmt diese tipps nicht auf die leichte Schulter! Outfit: Viele Brüder aus dem Europäischen Raum kommen mit Pakistani Anzügen gekleidet oder diese sogenannten Sunnah hosen, in die Türkei. Vermeidet diese Art von Kleidung und auch insbesondere die sogenannten Sunnah Hosen! Wir wissen alle das die Türkei ein Kurden bzw. Ein PKK problem hat. PKK ist eine terroristische Organisation und die Türken kämpfen seid Jahrzehnten gegen diese an. Das outfit dieser PKK ist diese sogenannten sunnah Hosen und auch die Pakistani Anzüge. Ihr solltet auch diese rot-weiß oder schwarz-weiße Tücher vermeiden denn, diese sind auch ein Signal dass ihr der PKK angehören könnt oder damit sympathisiert! Wenn ihr einen Bart trägt ist der beste Outfit mit dem ihr garkeine Probleme bekommt, der klassische weiße (saudische) jalabiya. Denn die Sufis in der Türkei (die vom Volk geliebt, respektiert und als sehr harmlos angesehen wird) haben meistens diese Art von Kleidung kombiniert mit einem Turban. Durch Erfahrung habe ich an mir selbst erlebt wie sogar die taghut diener zu einem kommen und fragen über islam stellen und in einer Art und Weise so freundlich sind dass ich mir das lachen verkneifen musste ;) wenn ihr jedoch euern bart abrasieren wollt um nach Syrien zu gelangen, macht dies nicht in Deutschland wenn ihr unter Beobachtung seid denn, dadurch signalisiert ihr dass ihr kurz vor einer Aktion steht und euch durch das abrasieren des bartes unauffällig machen wollt!"
    Fortsetzung folgt:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte solche Texte shooten und dem Verfassungsschutz schicken. Wenn möglich auch mit genauem link. Danke^^

      Adresse lautet: HiT@bfv.bund. de

      Löschen
  4. Fortsetzung:
    " Meidet diese Flughäfen Mein geehrter Bruder der sich auf fisabilillah befindet, wenn du in die Türkei fliegst um anschließend weiter nach Syrien zu gehen, MEIDE die folgenden Flughäfen: -Istanbul (Atatürk und Sabiha Gökçen) -İzmir -Adana -Hatay (Diese oben gelisteten Städte mit ihren Flughäfen vermeiden denn hier sind die Taghut diener sehr wachsam!) Du kannst stattdessen nach Antalya oder Kayseri oder Gaziantep und von dort aus mit dem Bus an die Grenze zu Syrien fahren. Fals du in der Türkei angesprochen wirst was du hier machst gibt es zwei Antworten: 1. Du gehörst der Tebliğ cemaat und willst zu deren Merkez wegen dawa. 2. Du bist Sufi und willst nach Adıyaman um deinen Shaikh zu treffen. Dein outfit muss bei beiden antworten dementsprechend sein (jalabiya mit turban, aber kein turban mit einem rot-weißen oder schwarz-weißen Tuch welcher ja die PKK symbolisiert! Ein einfarbiger Tuch ist hier die beste Wahl). Welchen abflughafen: Benutze nicht jenen abflughafen in deinem Land sondern nehme den abflughafen von deinem Nachbarland. falls du bei den kuffar registriert bist kann es sein dass diese dich in dem Land wo du deinen Wohnsitz hast, dir am Flughafen Probleme machen können. Deshalb falls es möglich ist nehme den Flughafen vom Nachbarland für den Abflug! Am besten ist es jedoch garnicht zu fliegen sondern in die Türkei zu fahren! Vorsicht: Türkische Sicherheitskräfte arbeiten sehr eng mit den Europäischen Sicherheitskräften. Deshalb lass dein Handy in deinem Land wo dein Wohnsitz ist. Fals du aber doch dein Handy mitnehmen solltest, nimm die simkarte und dein Akku raus bis du am Ziel angelangt bist! Wichtig ist auch dass du am Zielort aufkeinenfall jene simkarte benutzt was du auch in Deutschland benutzt hast! Kaufe dir eine neue simkarte! -------------------------- Naam, dies sind die bescheidenen tipps die ich euch aus aktuellem anlass (unser bruder abu usama wurde in hatay auf dem weg nach Syrien festgenommen) mitteilen wollte. Fals ihr noch weitere Ideen und Tips habt, schreibt mir ne PN oder einen Kommentar unter diesem Text. Seid aufrichtig habt ihlas macht viel dua und Allāh der zu allem die macht hat, wird die Affen und Schweine blind, taub und stumm machen, so dass diese euern weg nicht mitbekommen werden! Barakallahufeekum fürs lesen und macht auch duâ für mich. Jazzakallahukhair!"
    http://www.facebook.com/pages/Sicherheit-im-Islam/148277598674898

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Hamid Seddiki Asad al kalb will mit den mujahideen verhandeln aber die mujahideen verhandeln nicht mit Terroristen!!!"
      http://www.facebook.com/profile.php?id=100000306315463

      Löschen
    2. https://www.facebook.com/umit.kog.5
      Ditto!


      "Qendrim Bu Allah ta'ala versprach uns eins und das den sieg Fisabilillah !"
      http://www.facebook.com/profile.php?id=100003904240730

      "„Er ist es, Der die Ruhe in die Herzen der Gläubigen sandte (48:4)“ Allah ta'ala versprach uns eins und das den sieg Fisabilillah !"
      https://www.facebook.com/ErIstEsDerDieRuheInDieHerzenDerGlaubigenSandte484

      Löschen
  5. Peter Scholl Latour_ EZP Salafisten wird durch Saudisches Geld verbreitet!!!
    https://www.youtube.com/watch?v=jJsv4VhGU14

    AntwortenLöschen
  6. der Westen darf auf keinem Fall der syrischen Opposition / Salafisten Waffen liefern, so sieht man hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=HLMF4TBosB4

    dass diese bereits russische T90 Panzer besitzen.
    Wird der Westen die Opposition mit Waffen unterstützen, wird auch Syrien ein islamischer Staat unter der Führung von Salafisten.
    Dann wäre Tunesien, Ägypten und Syrien salafistisch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und dann haben sie nicht mehr nur russische waffen, sondern auch westliche...

      die Bevölkerung da unten ist sowieso so labil, dass dort ein islamischer Staat entstehen wird.
      die alternativen sind einfach zu wenig.
      ganz nord Afrika wird islamistisch und damit eine Gefahr für den Weltfrieden.

      Löschen
    2. "ganz nord Afrika wird islamistisch und damit eine Gefahr für den Weltfrieden."
      ???

      Löschen
    3. ja Tamer, du lieber Salafist.
      Wenn Nordafrika Kalifat wird, dann ist Europa das Kuffarland, welches angegriffen werden soll. Dann haben wir nicht nur Iran sondern auch Nordafrika als Terrorhochburg die sich die Schwerter wetzen, um nur einen Kuffar zu töten.
      Die Vorstufe zum wahren Dschihad, den ihr Muslime ja gerne habt:
      Christen (der Westen) gegen Muslime (Naheosten).

      Durch die Diktatorstürtze in Nordafrika und die an die Macht strebenden Salafisten in diesen Ländern, werden es Gottestaate. Und ein islamischer Gottestaat mag weder den Westen und die USA und noch weniger Israel, weshalb mittsicherheit irgendwann eine islamische Armee am Mittelmeer steht und rüber nach Europa kommen will.

      In ca. 20 Jahren...

      Löschen
    4. Tamer, überleg doch mal wenn ganz Nordafrika und der Naheosten so denkt wie die Salafisten hier "Tötet alle Kuffars" dann wird es zu einem großen Dschihad (wie ihr ihn euch gewünscht habt) kommen...
      Die Salafisten in diesen Ländern werden den Kalifat anstreben wollen und damit die gesamte Welt erobern wollen, d.h. im Klartext:
      Europa zu überfallen, danach die USA und dann der Rest der Welt.

      Löschen
    5. Libyen wird auch salafisten Hochburg...

      Löschen
  7. Die Mentalität ist die, dass angeblich das Mädchen den Vater bezirZt haben soll, also verdient sie die Peitschenhiebe... einfach KRANK!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie peinlich, es wird ja von Minute zu Minute schlimmer mit der Religionen meiner Vorfahren,

      INTENSIVSTATION

      R.I.P

      Löschen
    2. @Martina Zuckermann

      Es gibt Ungläubige, die auf Peitschenhiebe stehen:

      http://www.welt.de/regionales/muenchen/article113213762/Studentin-nach-123-Schlaegen-bei-SM-Sex-gestorben.html

      Löschen
    3. 17:10 die würde aber bestimmt nicht vergewaltigt. Zwischen SM und Zwang ist.ein kleiner Unterschied!!!

      Löschen
    4. Und du verfluchter anonymer Salafist glaubst allen ernstes dass das Mädchen freiwillig Sex mit ihrem Vater hatte und dann auch noch sado-maso? Du bist ein perverses Schwein genau wie deine Glaubensbrüder.

      Löschen
    5. @Anonym25. März 2013 05:34

      Du lerne mal richtig lesen. Ich hatte mich nur auf den Welt-Artikel bezogen, den ich gelinkt hatte. Mehr nicht. Da steht nun mal "Liebhaber" und nicht Vater. Bei den SM- Handlungen in diesem gelinkten Artikel willst Du aber keine Perversionen erkannt haben? Auch Du siehst nur "Schuld" bei den "Salafisten", obwohl diese nichts mit solchen "Praktiken" der Kuffar zu tun haben.

      Löschen
    6. @ Anonym25. März 2013 07:28

      Das einzige Perverse seid ihr Salafisten. SM ist eine Spielart, die einvernehmlich praktiziert wird, während die Vergewaltigung durch den Vater echte Perversität ist.

      Was aber der Perversität die Krone aufsetzt, ist das sogenannte islamische "Recht", das das Opfer bestraft. Aber was erwartet man schon von einer Religion, die Pädophilie damit "bekämpft" indem sie das Heiratsalter von Mädchen vor die Pubertät legt und den "SChenkelverkehr" bereits für den 3 Monate alten Säugling zulässt. Was kann man von einer Religion erwarten, die die Vergewaltigung in der Ehe legalisiert? Was kann man schon von einer Religion erwarten, die Homosexualität kompensiert, indem sie Jungs in Frauenkleidern tanzen lässt?

      Ich bin mir sicher, nicht geehrter Salafist, du wirst entweder nicht antworten oder dich wieder zwischen deinen dümmlichen Mo-sprüchen und noch dümmeren Haditen winden.

      Löschen
    7. 07:28 IHR PERVERSEN SCHWEINE!!! Wegen euch bin ich mit meinen Kindern geflohen weil ihr euch an die Genitalien meiner Töchter ranmachen wolltet!!! Wallah ich bin in Deutschland endlich FREI!!!!!!!!!!!!!!!!!

      In meiner Heimat haben MOSLEMS ihre Töchter vergewaltigt, weil sie kein Mann haben wollte. Eure kranke Mentalität ist dass unverheiratete Jungfrauen die bis zu einem gewissen Alter nicht heiraten vergewaltigt werden müssen, weil sie nicht ins Paradies gehören. Und nacher peitscht ihr sie auch noch aus??????? Nur ich und meine Familie wissen was sie mit euch Perverslingen durchgemacht haben!!!!!!!!!!!!!!

      Löschen
    8. @Anonym25. März 2013 09:25

      Ungewöhnlich wie gut Sie die deutsche Sprache schon beherrschen. Unabhängig davon gibt es keine Beweise aus neutralen Quellen, denn Sie könnten diese Meldungen aus den Medien übernommen haben. Im Internet kann man ja sehr vieles erzählen.

      Löschen
    9. Anonym 11:44 hast du mal darüber nachgedacht, dass ein Deutschland Flüchtlinge geben könnte die in kürze viel mehr Interesse haben könnten sich in Deutschland zu interpretieren? So einige tun es und lernen schneller deutsch als viele hier geborene welche mittlerweile 20 Jahre alt sind. Ich leite Integrationskurse und Seminare und kann dir zu 100% bestätigen dass ein Mensch der wirklich Interesse hat deutsch zu lernen und hier leben will der tut es.

      Nicht zuletzt, mir scheint die Geschichte mehr als plausibel da ich schon seit mindestens einem Jahrzehnt mit leidenden Frauen und mit beschnittenen und Vergewaltigungsopfer zu tun habe. Die meisten sind Muslimas und kommen aus Syrien, Ghana, Indonesien, Iran Afghanistan. Das sind keine von Medien übernommene Mädchen. Sieh du mal die Angst in den Augen dieser Frauen dann reden wir weiter.

      Löschen
    10. @Anonym 25. März 2013 11:44
      >> [...]
      Unabhängig davon gibt es keine Beweise aus neutralen Quellen, ...


      Stimmt, so ähnlich wie bei den Behauptungen über Urheberschaft und Offenbarung im Koran, nicht wahr? Nur, dass der / die KommentatorIn wohl keinen Anspruch auf absolute ewige Wahrheit und bedingungslosen Gehorsam erhebt.

      >> Im Internet kann man ja sehr vieles erzählen.

      Jo, in uralten Schmökern ebenfalls!

      Löschen
    11. Neutrale Quellen werden sowieso nicht akzeptiert, obwohl gerade diese die Wahrheit ans Licht bringen. Religiöse Fanatiker, sei es nun Muslime aber auch Christen, haben ihr eigenes Weltbild und da passt nichts rein, ausser das eigene

      Löschen
    12. @Martina Zuckermann

      Du meinst bestimmt "integrieren" und nicht "interpretieren". Also wenn die Integration nur die Beherrschung der deutschen Sprache betreffen würde, dann braucht man doch nicht den "Salafisten" zu unterstellen, obwohl diese meist die deutsche Sprache beherrschen, dass sie sich nicht integriert haben. Desweiteren fand ich das Kommentar nur "ungewöhnlich", wie ich geschrieben hatte. Bedeutet nicht, dass es jetzt ein eindeutiger Beweis für einen Fake oder ggf. einen Fall von Asylbetrug handelt. Ich kenne die Person nicht, die das Kommentar geschrieben hatte. Aber ihr letzter Satz "...Nur ich und meine Familie wissen (!)..." erscheint nun mal verdächtig.

      @Nair_as-Saif

      Nur Allah fordert Gehorsam. Die angebliche Geschichte der Kommentator/in ist aber ein ganz anderes Thema. Von der Neutralität seitens der Wissenschaftler bezüglich der Evolutionstheorie mal ganz zu schweigen. Die Wissenschaftler "müssen" wohl ein atheistisches Weltbild haben, um Forschungsgelder zu bekommen bzw. in der Fachwelt (national und international) anerkannt zu sein.

      Na, und wie lesen sich die Theorien der atheistischen Wissenschaft oder handelt es sich nur um Philosophie in Bezug auf die angebliche "Evolution"? Keine Behauptungen, Theorien, Hypothesen, absurde Dogmen oder nur Schmöker? Wie soll denn eine "eigenständige Entwicklung" bspw. der Augen bei Lebewesen im Wasser genau "funktioniert" haben, wenn die Natur aus Sicht der Atheisten u.a. nur unbewusst existiert? Bei dem sogenannten "Übergang des Lebens vom Wasser zum Land" wurden die Augen (wegen der unterschiedlichen Lichtbrechung) auch sofort "neu justiert"? Von der Natur oder von den Lebewesen selbst?

      Auch im Bereich der Kosmologie ist die Wissenschaft sehr kreativ und entwickelt phantastische Theorien, was z.B. die Ursache des sogenannten "Urknalls" betrifft, um (teilweise) den einzigen Gott "hinwegzuinterpretieren". Immerhin widerspricht die Expansion des Universums einigen Koranversen nicht, sondern bestätigen diese vielmehr (Verweis: -ab der- gemessenen Mikrowellenhintergrundstrahlung):

      "Sehen denn diejenigen, die ungläubig sind, nicht, daß die Himmel und die Erde eine zusammenhängende Masse waren? Da haben Wir sie getrennt und aus dem Wasser alles Lebendige gemacht. Wollen sie denn nicht glauben?"

      (Sure 21, Vers 30)

      Und noch ein Vers, welcher auf den Zusammenhang von Wasser mit Leben hinweist, als der Koran wohlgemerkt vor ca. 1400 Jahren offenbart wurde (und heutzutage die Grundlage bei der "Erforschung" extrasolarer Planeten innerhalb der habitablen Zone angesehen wird):

      "Und Allah hat jedes Tier aus Wasser erschaffen. So gibt es unter ihnen solche, die auf ihrem Bauch kriechen, und solche, die auf zwei Beinen gehen, und (wieder) solche, die auf Vieren gehen. Allah erschafft, was Er will. Gewiß, Allah hat zu allem die Macht."

      (Sure 24, Vers 45)

      Löschen
    13. @Anonym 26. März 2013 02:24
      >> @Nair_as-Saif
      Nur Allah fordert Gehorsam.


      Kann mich nicht erinnern, dass der sich je bei mir mit einem entsprechenden Ansinnen gemeldet hätte, wüsste auch keine rechtliche Grundlage. Und freiwillig gehorche ich nur der Vernunft (na ja, und meinem holden Eh´gespons ;o)).

      >> [...] Von der Neutralität seitens der Wissenschaftler bezüglich der Evolutionstheorie mal ganz zu schweigen.

      Haben Sie Sich denn inzwischen über die 'Systemtheorie der Evolution' schlau gemacht? So ein wenig theoretische Kenntnisse sollte man schon vorweisen können.

      >> Die Wissenschaftler "müssen" wohl ein atheistisches Weltbild haben, ...

      Nö, die müssen nur fachlich hervorragende Arbeit leisten. Dass die meisten AUFGRUND ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit keine Evidenz für einen angeblichen 'Schöpfer' sehen, ist eine andere Sache.

      >> Na, und wie lesen sich die Theorien der atheistischen Wissenschaft ...

      Spannend. Und, da durch eine Unmenge an Befunden belegt, ausgesprochen plausibel!

      >> [...] Wie soll denn eine "eigenständige Entwicklung" bspw. der Augen ...

      http://de.wikipedia.org/wiki/Auge#Evolution_des_Auges
      http://de.wikipedia.org/wiki/Auge#Bauformen

      >> ... wenn die Natur aus Sicht der Atheisten u.a. nur unbewusst existiert?

      Einfache Gesetzmäßigkeit: Wer Feinde sieht, flüchtet; wer nicht, wird gefressen. Wer Beute sieht, hat zu fressen; wer nicht verhungert.

      >> ... "Übergang des Lebens vom Wasser zum Land" wurden die Augen (wegen der unterschiedlichen Lichtbrechung) auch sofort "neu justiert"? Von der Natur oder von den Lebewesen selbst?

      Optiker, der Beruf heißt Optiker! Und das Instrument heißt Brille, unter Wasser Taucherbrille!

      Übrigens: Sollten Sie den Eindruck haben, ich würde mich über Sie lustig machen, dann haben Sie ganz recht. Wer sich seinen Wissensfundus über die Evolution aus dem Geschwurbel eines abgebrochenen Innenarchitekten und paranoid-schizophrenen entlarvten Betrügers zusammenstoppelt, hat jeden Anspruch verloren ernst genommen zu werden!

      >> ... Kosmologie ist die Wissenschaft sehr kreativ und entwickelt phantastische Theorien, ...

      Auch wenn da noch viel spekuliert wird, sind die zumindest alle begründbar, und das Beste: Die kommen alle ohne einen hyperphantastischen ewigen, allmächtigen, allgegenwärtigen, allwatweißich Allach aus, sind also sooo phantastisch auch wieder nicht.

      >> Immerhin widerspricht die Expansion des Universums einigen Koranversen nicht, ...

      Die widerspricht auch nicht dem Märchen vom süßen Hirsebrei, ist das jetzt der Wahrheitsbeweis? Sie widerspricht nicht den Regeln des Schachspiels und nichtmal dem Hefezopf-Rezept meiner Oma, obwohl da auch `ne Menge expandiert. So whath?

      >> Und noch ein Vers, ...

      Au ja, ich hab´ auch noch einen:

      Verdaustig war's, und glaße Wieben
      rotterten gorkicht im Gemank.
      Gar elump war der Pluckerwank,
      und die gabben Schweisel frieben.


      >> "Und Allah hat jedes Tier aus Wasser erschaffen. ...

      Oh, waren die proteinogenen Aminosäuren alle?

      >> So gibt es unter ihnen solche, die auf ihrem Bauch kriechen, ...

      Na, na! Salatis zählen zwar nicht zur geistigen Elite der Menschheit, aber als Tiere bezeichnen müssen Sie die nun nicht gerade!

      >> ... Allah erschafft, was Er will. Gewiß, Allah hat zu allem die Macht."

      Nö, er hat es z.B. nicht geschafft, intelligente gläubige Menschen zu produzieren. Wäre auch eine contradictio in adiecto: Entweder sie sind intelligent oder sie sind gläubig.

      Falls Sie eine Replik auf die abstrus konstruierten angeblichen Koranwunder vermissen:
      a) Die gibt´s im Net schon im Dutzend, z.B. dorten: ...
      http://www.anti-religion.net/koran_wissenschaft.htm
      b) Ich diskutiere auch nicht über die Bruchfestigkeit von Aschenputtels gläsernen Schuhen!

      Löschen
    14. nein, Schnuckelchen... ich weiß was ich meine. Aber schön, dass du anders interpretieren ähm intrigieren tust :-D

      Löschen
  8. Gegen Umwandlung von Kirche zur Moschee
    https://www.youtube.com/watch?v=wSwQt0oQ04M

    auszug aus der Beschreibung:
    "Al-Nour-Verein wirbt für "ein buntes Miteinander"
    "Es geht um Nachbarschaft mit Respekt, Toleranz und Religionsfreiheit", sagte Pastorin Fanny Dethloff, Flüchtlingsbeauftragte der evangelischen Nordkirche, auf der Kundgebung. Sie sei stolz darauf, dass Hamburg den ersten Staatsvertrag mit den muslimischen Verbänden geschlossen habe. Und sie sei froh, dass die ehemalige Kapernaumkirche ein Gotteshaus bleibe und keine Markthalle oder ein Autohandel werde, sagte sie.
    Die Kapernaumkirche in Hamburg-Horn war bereits 2002 aus Kostengründen entwidmet und verkauft worden. Ende 2012 wurde sie von dem islamischen Hamburger Al-Nour-Verein erworben. Al-Nour (arabisch = das Licht) will das denkmalgeschützte, aber mittlerweile dringend sanierungsbedürftige Gebäude für 1,5 Millionen Euro in eine Moschee umbauen. Sie soll bereits am 3. Oktober eröffnet werden.

    Daniel Abdin, Vorsitzender von Al-Nour, warb für Toleranz und "ein buntes Miteinander". "Wir Muslime sind auch Hamburger und gehören zur deutschen Gesellschaft", sagte er auf der Kundgebung. Die Moschee-Gemeinde sei froh, nach acht Jahren vergeblicher Suche nach einer würdevollen Unterkunft endlich aus der Tiefgarage herauszukommen, die man bisher als Gebetsraum genutzt habe. "Wir wollen den Stadtteil Horn nicht islamisieren", sagte er."


    Al-Nour-Verein Daniel Abdin
    Salafisten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn eine Pastorin so blind ist und nicht merkt was die Al Nour Gemeinde treibt, dann frage ich mich was die überhaupt studiert hat? Evangelische Theologie scheint es nicht zu sein.... Al Nour ist eine Zweigstelle der Salafisten!!!

      Löschen
    2. "Es geht um Nachbarschaft mit Respekt, Toleranz und Religionsfreiheit"

      Daniel Abdin, Vorsitzender von Al-Nour, warb für Toleranz und "ein buntes Miteinander". "Wir Muslime sind auch Hamburger und gehören zur deutschen Gesellschaft"

      na klar... Toleranz gegenüber wem?
      Toleriere deinen Gegner, bis du selbst Macht über ihn hast, danach vernichte deinen Gegner...

      Löschen
    3. Du meinst eher tolerieren der Gegner bis SIE Macht über dich haben und DICH vernichten.

      Löschen
    4. 07:28 in vielen islamischen Familien kommt es vor, dass der Vater die Mädchen vergewaltigt die keinen Mann kriegen, nur damit sie in die Hölle gelangen weil sie nicht heiraten. Also red keinen Unsinn wenn du keine Ahnung hast. Du dreimal perverses Schwein!!!´

      Es reicht schon dass ich euch an die Genitalien unserer Töchter ranmacht nur weil irgendwelche kranke "Muslime" behaupten wie ordentlich und toll das wäre. Ich kotze wenn ich solche wie dich lese. Wegen euch Schweinepriestern bin ich aus meiner Heimat weg. IHR wolltet meine Kinder beschneiden und vergewaltigen. Schande auf euch!

      Eine FREIE Muslima, die aufgehört hat sich zu verschleiern weil sie HIER ENDLICH gelernt hat wie man lebt!

      Löschen
  9. ja ab und zu mach ich, dass...hab auch nicht viel zeit. eigentlich müsste man organisiert dagegen vorgehen. einige andere machen es ja auch schon. ich scanne sociale Netzwerke ab und zu nach bekannten Salafisten ab und finde unerträgliche Inhalte. von deutschlandhass, Judenhass, antidemokratischen Inhalten bis zu terroristischer Propaganda ist alles dabei. Wichtig ist dass wir diese Texte veröffentlichen, damit die gesamte Öffentlichkeit erfährt, wie sie denken und was sie vorhaben. Denn nur so kann man die Gefahr dieser Personen öffentlich kundtun.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ganz oft ziemlich individuelle Ansichten...
      Aber willst sie alle in einen Topf schmeißen...
      antidemokratische Inhalte? Oh, nein! Darf es keine andere Meinung als die demokratische geben?

      Löschen
    2. Solange die Inhalte der.Staatssicherheit nicht schaden darf man jede Art Meinungen vertreten.

      Löschen
    3. so schaut's aus. viele haben den Unterschied zwischen Straftat und Meinungsfreiheit nicht verstanden. wer gegen geltende rechte und Systeme hetzt begeht eine Straftat und die wird gemeldet. viele Dinge sind Alltags gebrabbel.. allein dieser Hass der Salafisten zu melden Bedarf Tage, von daher unrelevant, da unlängst bereits den Behörden bekannt. weiter machen. :)

      Löschen
  10. Und denkt an die Bilder von Ibrahim, zwischen euch und uns ist HASS und FEINDSCHAFT; GEWISS,im Stich zu lassen, einem der Allah Ua haua,Muhadid...
    Tja, Georg wir sehen die Bilder jeden Tag..jeden Tag weinen wir hier mit Dir zusammen im Blog,aber lass uns erstmal rausgehen und richtig hassen...;-)
    Achtung Ironie....Danke Hr.Ibrahim und viel Kaff für die Zukunft,soviel Schwester und Brüder und Du-A machst..und die Taouarith..und Kefirs..Paradiesgarten,Not und Leid..oh Gott.

    Ich trage ja auch gerne Outdoor werde jetzt wegen den Deppen die Garderobe wieder in den Schrank stellen, um ja nicht verwechselt zu werden..mein Gott, sagt er nicht das er weitermachen möchte bis der KOPF FLIEGT?

    Geht er zum Schluß wirklich nochmal auf die Mo-Karikaturen ein, sensationell.

    Das sind Islamofaschisten wie Sie im Buch stehen, Kriminelle und gottlose Banditen.

    Das Geblubber und Gemeckere ist kaum auszuhalten,da sind die nicht zu übertreffen,das findet man bei dem großteil der sog."Gelehrten".

    Deshalb habe ich auch als Kind so ne Apathie gegenüber den Koran Kassetten meines Vaters, kein Wort verstanden nur Rumgesäusel, wie schlimm die Hölle sein wird,und ja die bösen Kufar, bei denen ich lesen und schreiben gelernt habe.

    Am liebsten würde ich diesen "Gelehrten"Pennern jedem eigenhändig die Gurgel umdrehen, Tomaten/Baby-Burka Fatwas..wann reicht es eigentlich mal??? Und der Rest der Muslime ist zu naiv und lässt aus falschem Respekt die Gauner agieren,da diese ja als Gottes-Lautsprecher verehrt sein wollen.

    Das ganze kann man am besten unter psychiatrischen Gesichtspunkten verstehen, und man braucht sich nicht wundern,wieso aus unserem Kulturraum nichts nachhaltiges mehr kommt,wenn man mit Baby Burkas, Katholische Tomaten Fatwas,gehören solche Kleriker auf den Scheiterhaufen der Geschichte entsorgt, ich will mich ja nicht schämen,aber ja ich tu s...Hr.Ibrahim und seine Konvertiten.








    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Muslime die den Salafisten zuschauen, sind wie die Deutsche die damals den Nazis zugeschaut haben, als sie Unruhe stifteten...
      Und als die Nazis an der Macht waren, haben sich die Deutschen untergeordnet...

      Genau so ist es auch mit den Salafisten:
      Sind die Salafisten an der Macht, ordnen sich auch die restlichen (liberalen) Muslime unter...

      Die Grundzüge mit dem Salafismus und den Nazis ist nahezu gleich...

      Löschen
    2. @Anonym24. März 2013 13:16

      Gibt es in der Demokratie keine Unterordnung?

      Löschen
    3. Anonym24. März 2013 17:12: Eine Unterordnung gibt es in jeder gesellschaftlichen oder politischen Schicht. Aber worauf willst du hinaus mit deiner Frage? Gottesstaat bedeutet Diktatur und kein demokratisches Leben.

      Löschen
  11. "
    Ibn Zubeyir
    Der weg des jihads mafht dich frei Endweder du stirbst als martyrer Oder du siegst Und wenn du siegst reist du dorthin was dir gehört Die kuffar haben einen hohen preiis gezahlt für ihre jetzige freiheit Haben kriege geführt viele ihrer leute verloren Um unser osmanisches reich zu zerstöhren Dann haben sie es geschafft Haben uns verschiedene fahnen gebracht Opfere du dich auch für la ilaha illallah muhamadan rasulullah Zahle dein preis mit deinem Blut Dann bekommst du auch deine freiheit." https://www.facebook.com/ibn.zubeyir?v=wall&story_fbid=417617921667412

    "Islamische Rundschau F.G
    Meine Jungen Geschwister, haltet zusammen ,seid wie Fische im Wasser, verratet euch nicht gegenseitig , denn Kuffar lieben den Verrat , aber nicht den Verräter. Was sie heute mit deinem Bruder machen , werden sie morgen mit dir machen. Haltet euch Fern von den Taghots, seid Schweigsam . kommt zusammen , bildet eine Einheit. Strebt nach Wissen und Macht. Ihr seid unsere Zukunft. Kämpft für ein Scharia reich. Ihr werdet es schaffen , denn Allah swt ist mit euch."
    http://www.facebook.com/pages/Islamische-Rundschau-FG/417038825055639?v=wall&story_fbid=427792980646890
    https://www.facebook.com/bouchra.sallam?v=wall&story_fbid=353496661437155

    "Aziz Bensaif
    Junge Muslime, nimmt Worte eines alten Mannes zu Herzen . Kuffar haben eure Vorfahren erniedrigt , ermordet, zu Sklaven gemacht , gedemütigt, gefoltert. Sie haben eure eltern in Baraken hausen lassen , sie in Gaststätten nicht bedient, sie in Keller räumen leben laßen . Kuffar sind nicht Gut, sondern das Böse. Seid Wachsam , traut ihnen nicht. Leistet Widerstand, ja, übernimmt die Macht über sie."
    https://www.facebook.com/bouchra.sallam?v=wall&story_fbid=353495791437242

    "Halouma Louma
    "Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Kuffar (Ungläubige/ nicht Muslime) mit ihrem Kufr (ihren Unglauben) stolz sein werden, die Muslime jedoch sich für ihre Religion schämen werden. " (Umar Ibn Al Khattab)"
    https://www.facebook.com/halouma.louma.7?v=wall&story_fbid=358016920974348

    "Muqaddas Juwairiyah Amatullah
    Ich preise Allah daür, dass ich die Leute der Irreführung hasse. Und ich preise Allah dafür, dass die Leute der Irreführung mich hassen... -juwairiyah-"
    http://www.facebook.com/profile.php?id=100004197999027&v=wall&story_fbid=177983475684918

    AntwortenLöschen
  12. "
    Bereit dir die Welt zu Füßen zulegen.
    Es geht nicht um SALAFISMUS, ISLAMISMUS oder so einen Quatsch, diese ganzen Wörter sind nur Deckmantel !!! Sie versuchen uns Muslime zu trennen ! In Wahrheit sind die Kuffar gegen den gesamten Islam ! 'Sie versuchen und schaffen es leider sogar, dass Muslime sagen, "Ja, das sind Muslime aber das sind Salafisten, ich gehöre nicht zu denen usw." SubhanAllah !!! MÖGE ALLAH UNS WIEDER ZU EINER EINHEIT MACHEN ! AMIN ! Marah A."
    http://www.facebook.com/pages/Bereit-dir-die-Welt-zu-F%C3%BC%C3%9Fen-zulegen/241295589276019?v=wall&story_fbid=464179973654245

    "Prinz Alhassan Elias
    Verflucht und Beschimpft die Kufar/andersgläubigen nicht! Betet lieber für sie! Und verflucht eher den Satan der uns alle Menschen hasst!!! Audhubillah!"
    http://www.facebook.com/profile.php?id=525922790&v=wall&story_fbid=10151303719162791


    "Naeem Ahmed Chaudhry
    Im System des Kuffur wird alles toleriert: Selbst Inzest, Sodomie, Homosexualität und andere widerwärtige Handlungen, desweiteren auch die Religionen wie z.B. dem Christentum / Judentum & andere Lebensanschauungen, ihre Gesetzgebung und moralischen Werte. Doch sobald Haqq (die Wahrheit) in diesem System auftritt von Seiten des Islam, wird er verneint und mit allen erdenklichen Mitteln bekämpft. Sei es physischer oder psychischer Natur. Doch schaut man sich mal die Realität an, so erkennt man trotz all ihrer Bemühungen der Kuffar und (leider) sogar einigen Muslimen, dass der Islam sich dennoch immer höher erhebt und die Muslime in ihrem Deen befestigt werden!"
    https://www.facebook.com/scharfstahl?v=wall&story_fbid=522900867748662
    https://www.facebook.com/DieStimmeDerUmmah?v=wall&story_fbid=508812319182831
    https://www.facebook.com/Hizb.Ar.Rahman?v=wall&story_fbid=586126518064718

    AntwortenLöschen

  13. "Firas Abdullah

    Im Islam kennen wir kein schmeichlen, denn so würden wir den Kuffar gleichen, die Hunde statt Babies streicheln."
    http://www.facebook.com/profile.php?id=1303777115&v=wall&story_fbid=4657059066824

    "La hawla wa la quwwata illa billah.

    Eine Analyse: Die Franzosen und die Engländer haben sich in den letzten Tagen und Wochen verstärkt für die Lieferung von leicht Waffen , die den Revolutionären zu kommen sollten eingesetzt. Wer jetzt jedoch glaubt, dass ihr Motiv an der nächsten Liebe gebunden ist, der müsste spätestens jetzt aus diesem Traum aufwachen und der Realität ins Auge blicken. Frankreich und England haben sich in den letzten Jahrhunderten durch ihre Feindseligkeit und ihren Hass gegenüber den Muslime und deren Staat ausgezeichnet. Daher haben diese beiden Länder dementsprechend die größte Erfahrung mit den Muslimen und deren unvergleichliche Stärke. Daher sind diese beiden Länder gewillt alles zu unternehmen um diese stärke der Muslime nicht noch einmal aufkommen zu lassen, weil sie ihre stärken und ihre Wirkung nur allzu gut kennen , und dass sie die Ersten sein werden, die für ihre Verbrechen die sie an dieser Umma verübt haben zurechenschafft gezogen werden. Daher sind die Hauptakteure neben der Usa die das Erbe dieser beiden Länder angetreten ist, Frankreich und England. Die übrige EU wurde von mir nicht vergessen, jedoch sind sie einfach zu blöd um die Machenschaften von Frankreich und England zu durchschauen. Daher zurück zu den Waffen: Sie haben nur einen Ziel , nämlich die Anstachlung zur Tötung der Muslime unter sich, da diese Waffen nur an gewissen Adressen versendet und geliefert werden, um sich so Zeit zu erkaufen mit dem Ziel die USA hinsichtlich der Machtverteilung in Syrien auszustechen. Jedoch die Revolutionäre die auf Allah (s.w.t) vertrauen haben es allhamdulillah längst erkannt, und halten weiterhin an ihren versprechen den sie Allah(s.w.t) gaben, dass sie sich keinem außer dem Erhabenen beugen werden, und dass nur der Islam die einzige Lösung ist , aber nicht nur für sie, sondern für die gesamte Menschheit ist. (G.C)"https://www.facebook.com/Hizb.Ar.Rahman?v=wall&story_fbid=585262291484474

    "
    Bassam Hamzeh

    über 1,5 Milliarden Muslime und davon nur 80 Millionen schrecken die Feinde des Islam ab"https://www.facebook.com/bassam.hamzeh.5?v=wall&story_fbid=4704725343681

    AntwortenLöschen
  14. das hier zu avaaz.org

    http://www.zeitgeist-online.de/exklusivonline/dossiers-und-analysen/880-avaazorg-und-der-geheime-informationskrieg-um-syrien.html

    AntwortenLöschen
  15. Scharia: Homosexualität deutlich schwerer bestraft als Mord
    Das ist die traurige Wahrheit der religiösen (und eben höchst unvernünftigen) Rechtssprechung. Ein angeblich Homosexueller wird in einem Scharia-Gericht in Somalia zum Tode durch Steinigung (!) verurteilt, während ein Mörder mit einer Erschiessung davon kommt
    Quelle: http://de.ibtimes.com/articles/26265/20130321/scharia-homosexualit-t-deutlich-schwerer-bestraft-als-mord.htm

    AntwortenLöschen