Freitag, 13. September 2013

Der Hass der Maryam Maryama

Wer Hass sucht, der wird bei den Salafis schnell fündig, lauert er ja hinter jeder Ecke und dies obwohl man die Nächstenliebe mit dem Löffel gespachtelt hat, jedoch sind es nicht nur die Kuffars, welche man am liebsten vom Erdboden tilgen will, sondern auch andere islamische Strömungen, die einem nicht nach dem pelzigen Munde reden. Gut zu sehen ist dies bei Falk-Groupie Maryam Maryama alias Raquel Luengo, schüttet sie ihren Konversions-Geifer ja über die Schiiten:




Unterstrichen wird ihr selbstüberschätzendes Gehabe mit ein paar martialischen Fotos, sieht sich Madame ja als weiblichen Deso Dogg, wobei bei der geistigen Nulllinie auch wirklich Ähnlichkeiten bestehen:


https://www.facebook.com/raquel.luengo.948

Wie? Ob besagte Dame aus der Psychiatrie entsprungen ist? Leider nein, ist sie ja nur eine dieser freudlosen Milchbrötchen, die nun endlich auch einmal jemand sein dürfen, wobei die Michelle (<----ein echter Voglianer wechselt den Namen wie andere den Stringtanga) wohl aus der übelsten Senkgrube entsprungen ist, in welcher die Bezeichnung "No-Future" noch als Lichtstreif am Horizont durchgeht.

So, meine Damen und Herren, siehts aus unter der Burka  der armen und unterdrückten Deutsch-Schleiereulen, bestehen ja Ähnlichkeiten zum Schottenrock, ist ja unter dem bekanntlich auch nichts. Zumindest kein Hirn, was bei der nordenglischen Unterbekleidung ja auch seine Richtigkeit hat, bei der obigen Damenoberbestülpung jedoch zu einem Zombie-Dasein führt. Siehe Maryam/Raquel/Michelle. George A. Romero und Peter Jackson hätte ihre Freude.

Guten Tag

PS.: Da hab ich doch glatt noch was Lustiges gefunden, so schreibt sie unter einem Bild von Osama Bin Laden:



Hoffentlich kann sie schwimmen. Blubb. Blubb.


Kommentare:

  1. Wenn ich mir die Bilder und das Geschriebene so ansehe, sieht das ganz klar nach der höchsten Stufe des Paradieses aus.Das wäre voll cool wenn sie und Deso zusammen einen Nasheed aufnehmen könnten, das würde mir sicherlich ein Iman-Kick geben.

    AntwortenLöschen
  2. Um es mit Volker Pispers Worten zu sagen:

    "Es geht doch nichts über ein einfaches Weltbild. Wenn man weiß, wer der Böse ist, dann hat der Tag Struktur."

    MfG
    Tobias M.

    AntwortenLöschen
  3. Die Killer-Lady outet sich ja als Fan von Abu Walaa. Wer möchte, kann sich ja einmal anhören, was der Salafi-Agitator, ein bei uns untergekommener "Flüchtling" aus dem Irak, so alles an Vorurteilen über Schiiten hinausposaunt:

    www.youtube.com/watch?v=9ZDD1ugLoRQ (Titel: Passt auf! Schiiten Lügen!)

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  4. Und sie sangen ihr im Chor den bekannten Spottvers vor: "buckelkrumme Hexenmume, ausgdorrte Butterblume, Schleiereule, Haubenwachtel. Gute Nacht, du alte Schachtel."

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das hab ich seit 30, vielleicht gar 40 jahren nicht mehr gehört und sofort wiedererkannt. allein, die quelle war verschütt' gegangen. googeln half halb (vor allem, weil ich nicht 1000 seiten lesen wollte.) ist das aus dem nahezu genialen ddr-struwwelpeter-update? u.a.w.g.

      und danke für den spruch. you've made my day, mate!

      Löschen
    2. Ja, das ist aus dem DDR-Struwwelpeter von Hansgeorg Stengel. Irgendwie kam mir bei dem Artikel dieser Vers in den Sinn.

      Gruß
      Abu Dunjaschaden

      Löschen
    3. @ Abu Dunjaschaden

      dank dir!

      Löschen
  5. Das neue Profilbild von der Mariechen ist natürlich nur EIN Foto aus einer ganzen Serie, und dann noch beschnitten.
    Kurz vor diesem Foto gab es noch Knatsch, und ganz kurz danach nochmal. Kein Wunder, dass sie ein wenig genervt ist.
    >;o)

    AntwortenLöschen
  6. Noch so ein gewaltverherrlichendes und hasserfülltes Subjekt ist der Abdul Razeq Al-Afghani, der regelmäßig auf Facebook/DajjalTV den Virus namens Islamismus unters Volk rotzt und noch dämlichere Gesinnungsgenossen großspurig belehrt.
    Gestern ruft er z.B. die Syrer dazu auf, sich mit Al-Qaida & Konsorten zu verbünden und diesem Abschaum der Menschheit Unterschlupf zu gewähren.
    Erst vor ein paar Wochen hat er einige Zyklon-B-Sprüche im Zusammenhang mit Juden losgelassen. Möge Ihn alsbald der Blitz beim Sch...en treffen!

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Schiiten werden ja gerade im Irak durch eine Anschlagsserie der Salafis dezimiert. Eine Schande für den Islam, dass die Salafis ihre Glaubensbrüder so hassen und hinrichten.

      Ich würde dem Pierre oder Abu Nagie mal vorschlagen, ihre Dawa in Teheran fortzuführen. Denn dann würden SIE durch ihre heißgeliebte Scharia bestraft werden!

      Löschen
  7. Grauenhaft, da hat der Prophet eine Ameisenfamilie vernichtet, aus Wut vor dem wahrscheinlich lebensbedrohlichen Stich. Gut das er rechtgeleitet wurde. Gar nicht auszudenken, was passieren würde, wenn jeder Muslime auch nur EINE Ameise töten würde.

    http://www.youtube.com/watch?v=MIOiHJ54jTs&sns=em

    Da konzentrieren sich die Maryam Maryama's dieser Welt doch lieber auf Schiiten und Kuffars.

    Friede sei mit "euch euch",
    Dreck ist so unvergänglich wie Faschisten Hassgeschmiere und Ameisenkolonien.

    AntwortenLöschen