Sonntag, 23. Juni 2013

Deso Dogg lebt, der arme Kerl

http://www.welt.de/politik/deutschland/article117349391/Deutsche-Salafisten-machen-Urlaub-im-Heiligen-Krieg.html

Na, wenn das keine freudige Nachricht ist, lebt ja unser aller Freund Deso Dogg alias Abu Talha in Syrien und ich backe gleich einen Kuchen, so jubiliere ich und auch salzige Tropfen kullern meine Backen hinunter. Wobei......eigentlich, müsste ich ja trauern, muss der arme Kerl ja noch immer im öden und nutzlosen Dasein wandeln und seine 72 Jungfrauen ranzeln schon vor sich hin, zeigen sich ja schon Falten auf der Stirn, weswegen man ihnen den Nijab auch bald aufschrauben kann, und dies erklärt wohl auch den traurigen Dackelblick, welchen uns der Deso auf seinem Foto vorführt, träumt er ja schon mit offenen Äuglein, jedoch hat noch keine Kugel sich erbarmt und das Leid watschelt immer noch mit ihm.

Andere sind da schon weiter.....

http://de.euronews.com/2013/05/31/amerikanerin-und-brite-in-syrien-getoetet/

http://de.euronews.com/2013/06/18/italienischer-dschihadist-in-syrien-getoetet/

......und sie werden deswegen schon am Honigbächlein schlabbern, den Urin düftelnd ausschwitzen, den Huris das Bäuchlein streicheln und endlich können sie auch den verkrampften Finger wieder herunternehmen, sind sie ja endlich dort, wo der Orient sich in seinen kitschigsten Farben offenbart, tickt ja sicherlich auch noch eine verzierte Plastikuhr im Hintergrund - mei, is des schee. Wie? Davon träumt sicher auch der Deso? Natürlich, deswegen bete ich ja auch für ihn, mögen sich seine Wünsche ja schnell erfüllen. Das ist voll gut für ihn. Und für unsereins sowieso. Allhamdullidingsbums.

Guten Abend


Kommentare:

  1. ich hab mir echt sorgen um ihn gemacht. der is einer meiner lieblingskomiker

    AntwortenLöschen
  2. Come on mate,
    You do not really believe that Mr. Dogg and Mr. Lau do fight in Syria. They most probably live in a nice secluded area and pretend to be muhammad - oooppsss - mujaheddin. A bit like the infamous Abu Ibrahim who likes to spread his videos on the Internet posing as a copy of Usama. They only work on their own legend like Usama did - war heroes, true fighters, looking at the end of the barrel and / or killing infidels - hahahaha. Their faces are too well known. The real danger is with individuals we / you do
    not know. These highly decorated fighters only seduce others with their non existing war / hero stories. They are losers like any other despot is / was. I remember the stories of the exceptional courage of Usama in Afghanistan, ie a model for the mujahideen or as we say in KL: fucking lying bastard bullshiter. I remember as well the great former German Leader - hiding at home in his bunker as well whilst asking others to be killed for a lost cause. Great stuff.
    Peace from Malaysia and me still enjoying tax exempted white wine in the sun at Tioman Island since the holy book is not against it.
    Ulf

    AntwortenLöschen
  3. Das er noch lebt, hab ich schon vor ein paar Wochen irgendwo gelesen, dort hieß es dass er sich inzwischen schon bei seinen verwandten gemeldet hatte, vielleicht bei seiner Mutter?

    Apropo seine Mutter, die tut mir auch ganz schön leid, Sigrid Cuspert sieht nicht sehr glücklich aus auf ihrem Facebook-Foto:

    http://www.facebook.com/sigrid.Wieauchimmer

    Sie musste schon den Namen ändern auf Facebook, laut einem FB-Post ihrem Chef erklären dass Denis zwar ihr Sohn ist, sie aber nichts damit zu tun habe (der Chef stellte sie zur Rede weil Denis cuspert mit vollem Namen im Kurier gestanden hat), und bei den Fotos gibt es auch ein Foto von Deso Dogg und seinem (echten) Bruder Jermaine...

    Ob man der Mutter mal sagen sollte, in was für eine Gefahr sich ihr Sohn begeben hat, oder wäre ein Link zu einem beheadingvideo auf liveleak doch zu hart?

    Ob man ihr mal sagen sollte, was ihr Sohn eigentlich über sie denkt, die kuffarschlampe?

    Ob man ihr sagen sollte, dass ihr Sohn eine Gehirnwäsche bekommen hat, dass er ungläubige abschlachten will und für seine Brüder ja doch nur billiges Kanonenfutter ist? (die syrischen Terroristen lieben menschliche Schutzschilde!)

    Ob man ihr sagen sollte, dass Araber dunkelhäutige Menschen laut dem Koran als Sklaven ansehen müssen? (im Koran sind die dunkelhäutigen alle Sklaven!)

    Aber ich denke sie hat schon genug last zu tragen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der braucht man nichts zu sagen, sie weiß bestimmt schon alles und kann sich sowieso noch einige Sachen dazu denken.

      Die Frau tut einem leid :-(((

      Löschen
    2. - dass Araber dunkelhäutige Menschen laut dem Koran als Sklaven ansehen müssen?

      Hast du dafür belege?
      das würd mich jetzt echt mal interessieren

      Löschen
    3. Dunkelhäutige Menschen als sklaven, was für ein Unsinn. Erstens ist Cuspert hellhäutiger als ein beträchtlicher Teil der Araber, ausserdem gibt es in der Aristokratie der Golfstaaten nicht wenige AfroAraber, etwa der Sultan von Kuwait. Desweiteren betrachteten Muslime seinerzeit alle nicht muslime als potentielle Sklaven. In Algier waren 1700 noch zig tausende europ. Sklaven.
      Ausserdem hat Afrika selbst bedeutende afrikanisch islamische Reiche hervorgebracht wie gana, sokoto oder mali, mit genuinem islam.

      Löschen
  4. Nachtrag: der Bruder von Deso Dogg ist seit neuestem auch Al quaida verseucht (vermutlich beeinflusst von seinem Bruder):

    http://www.facebook.com/Jamal.Abdoul.Aziz

    Also JETZT tut mir die Mutter wirklich leid...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. https://www.facebook.com/Jamal.Abdoul.Aziz

      hat er zu sehr auf die kacke gehaun...?

      Löschen
  5. ich musste den blogbeitrag an PRO ASSAD-ANTI FSA posten.. die haben sich kaputtgelacht und versprochen, assads truppen darum zu bitten, den guten deso schneller zu seinen jungfrauen zu befördern...:-)@GEORG.. meinst du nicht, dieser abdoul.aziz würde auch gerne mal wissen, das sein bruder noch lebt??? also diesen beitrag mal an den schicken?? amazigh

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Abu Dunjaschaden23. Juni 2013 um 14:20

      Was ist denn das für eine rassistische Haltung? Hier stinkts gewaltig nach brauner Kacke.

      Löschen
    2. Und deswegen auch gelöscht.

      Löschen
    3. Der KKK ließ grüßen! :(((((

      Ich bin Sleid

      Löschen
    4. Der KKK ist ein zutiefst zu verachtende Organisation!!!! Ich verabscheue jeden Rassisten, Extremisten und Nationalisten!!!
      Braune Kacke gehört ins Klo!!!! Brauner Mist gehört nicht aufs Feld, es gehört auf die Müllschippe der Geschichte!!!
      Neonazis gehören ins Klo, und man muss mehr als dreimal spülen, damit dieser Nazidreck in der Kanalisation ist!!! Und dort bleibt!!! In der Sch..ße der Geschichte!!! Rassismus ist wohl so ziemlich die mieseste Erfindung der Menschheit!!! Stay Left!!!

      Löschen
    5. Ku Kux Klan??? die haben eh als Leitbuch den KLOran... ohne Witz, deren Werk heisst so :-D

      Löschen
  7. Abu Dunjaschaden23. Juni 2013 um 13:10

    Lebt denn der Abu Talha noch, Talha noch, Talha noch? Lebt denn der Abu Talha noch, Talha noch?
    Ja, er lebt noch, er lebt noch, er lebt noch,
    ja, er lebt noch, er ist noch nicht hin. ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebesgrüße aus...nein, nicht Moskau, sondern...der Ferne

    Es gibt einen, der sich vor lauter Liebe und Sehnsucht, sowohl nach der berliner Heulboje Cuspert als auch nach dem wiener Marktschreier Mahmoud, so sehr verzehrt, dass selbst einem ausgewiesenen Kuffar wie mir ganz warm ums Herz wird: Abu Ibrahim al-Almani!
    Sonst droht er uns Deutschen ja nur immer aus den pakistanischen Bergen, aber dieses mal ist das anders:

    www.youtube.com/watch?v=hBvylMjcfkE

    THERE IS LOVE IN THE AIR!

    Wenn dem körperlichem Verlangen nur nicht immer die blöden Worte des Propheten im Weg stehen würden!

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  9. Hier ein weiterer kurzer Sing-Sang-Beweis dafür, dass bei Dennis Kasper alias Hot Dogg alias Abu Malefiz alias Bubu Talar Al-Armani der Geist eines Dreijährigen im Körper eines Mittdreißigers gefangen ist:

    www.youtube.com/watch?v=r2H73Md4_3c

    In diesem Sinne: Messer, Sprengstoff, G'wehr und Licht sind für kleine Kinder nicht!

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  10. So, so, die salafistischen Vögel zieht es gen Südosten nach Syrien.

    Als Reiselektüre gibt es vom Ibrahim einen kostenlosen Koran.
    Der Guido verschenkt kugelsichere Westen.
    Waffen und Munition werden von David und François gesponsert.
    Und in Syrien gibt es dann von Onkel Baschar kostenlos was auf die Fresse.
    Ja, ja es ist alles umsonst.

    Da wünschen wir einen angenehmen Flug und gutes Gelingen. Nein, wir sagen nicht "Auf Wiedersehen", sondern "Grüß Gott", denn ihr habt es selbst so gewollt!

    Könnte fast von Lisa sein, die ist aber nicht so zynisch wie ich.

    AntwortenLöschen
  11. Ich liebe mein bruder AbuTalha.Bin stolz das es noch so ne männer wie ihn gibt.Bismillah

    AntwortenLöschen
  12. scheiße man deso komm wieder zurück und verschenk dein leben nicht

    AntwortenLöschen
  13. @ Anonym 24.Juni2013 01:36

    Sie werden inzwischen die "Parasiten des Krieges" genannt.

    Was DD angeht, so fühlt er sich anscheinend wohl im Parasiten-Biotop:

    https://www.youtube.com/watch?v=k6mM4ASlXCc#t=10

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man nicht wüsste, dass Cuspert schon vorher ein kompletter Vollidiot war, könnte man bei seinem neuesten Geschwafel fast meinen, das er laut zurück liegender Medienberichte tatsächlich eine schwere Schädelverletzung bei den Kämpfen davon getragen hat. Schade, ich hatte die Sektflasche schon kalt gestellt.......

      Löschen
  14. du bist und bleibst deso dogg
    Ich hatte mal sehr großen Respekt vor dir aber ganz ehrlich wie dumm bist du geworden ?
    ich mein du lässt dich für etwas über den Haufen Knallen was eigentlich keinen Sinn macht hab ein paar Videos von dir gesehen und das hört sich alles so auswendig gelernt an echt schlimm

    AntwortenLöschen
  15. @ Anonym 05:26

    Deso Dogg ist halt einfach nur einer Sekte auf den Leim gegegangen. Jetzt soll dieser wiederliche Typ die Suppe auch auslöffeln. Mitleid habe ich mit diesem kranken jedoch nicht: Sorry, wenn ich dies schreibe: Mir wäre eine Welt ohne Dennis Cuspert lieber....

    AntwortenLöschen
  16. @14:26

    ja du hast recht.
    so wie er jetzt drauf ist brauch ich ihn auch nicht.
    und mitleid nein echt nicht sowas bekommt er von mir auch nicht selber schuld

    AntwortenLöschen
  17. @ Anonym21. November 2013 12:08

    Lies einfach bei Wikipedia
    Sklaverei im Islam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wurden vom Islam mindestens so viele weisse wie schwarze versklavt. Man denke nur an die millionen russen durch die tartaren und osmanen.

      Löschen