Mittwoch, 23. Oktober 2013

Abu Usama Al Gharib spricht zu den Frauen - der Georg ebenso

Abu Usama Al Gharib lümmelt ja gerade im türkischen Knast herum und frisst Karawanen von syrischen Flüchtlingen den Proviant weg, jedoch haben er und sein Kumpel Abu Ibrahim andere Sorgen, wird der selbsternannte Scheich ja hierzulande vergessen und selbst der dümmste Salafi haucht bei seinem Anblick mittlerweile ein "Wer?" ins Sektenheim. Dem muss man natürlich entgegensteuern und man zimmert nun wieder Videos, worin er seiner Mutter und seiner Frau entgegenwienert, fürchtet er ja, dass auch die sich schon nach einem besseren Ersatz umgesehen haben, was ja an sich nicht wirklich schwer ist, gibts ja Jihadistenfreudenbübchen wie Sand in der Wüste:

http://www.youtube.com/watch?v=H-naHa5rEdc

Der Mahmoud hats vorgezeigt und ich will mich dem anschließen, möchte ich ja auch das Wort an all die Mütter und Frauen richten, denen da draußen eventuell nach einem Gotteskrieger dürstet: Was stimmt eigentlich nicht mit Ihnen? Was lief schief in Ihrer Entwicklung, kann es ja nicht sein, dass man Sklavenhalter züchtet und sich diesen dann auch noch wortlos ergibt. Es kann doch nicht normal sein, wenn man sich freiwillig ein Leben als Krümmelmonster sucht und sich einem Versager unterwirft, nur weil diesem ein Netzshirt unter dem Doppelkinn wächst. Ist man gar so verzweifelt, dass man alles nimmt, was am heiratstechnischen Ladentisch liegenbleibt? Warum nehmen Sie müffelnde B-Ware - angefault und psychisch verbeult? Und wenn Sie sich schonmal vergriffen haben, warum blicken Sie zu diesem dann auch noch auf, wo der Kerl doch sonst einen gesellschaftlichen Status hat, dass sogar ein Dackel auf ihn hinunterpieselt?  Und dessen einziger Verdienst das Hiersein ist, machen alles andere ja die Doofen um ihn herum?

Nein, Sie brauchen es mir eigentlich nicht zu erklären, werd ichs ja ohnehin nicht verstehen, jedoch hab ich Sie gewarnt und zwar vor Typen wie einem Erdin Zivoli, der in einem Satz zeigt wie man seiner Meinung mit dem Weibsvolk umzugehen hat:




Wenn Sie auf so was stehen, dann bitte. Wobei Sie sich aber auch einen Hund nehmen könnten, können Sie den ja auch so erziehen, dass er Sie fest in den Hintern beißt. Nur mampfen tut er nicht soviel und betatschen tut er Sie auch nicht. Und nein, einen Zweit, Dritt- und Viertdosenöffner sucht er sich auch nicht. Versuchen Sies. Sie werden positiv überrascht sein.

Guten Tag



Kommentare:

  1. Ich verstehe die Überschrift nicht, Georg ist doch nicht Dein richtiger Name.Du hast Dich doch nach dem Amateur Bomben Stümper benannt oder nicht? Würde echt mal gerne wissen welches PI-Mitglied die Seite hier betreibt.Bin mir sicher die Frau bzw Exfrau vom "Georg" wurde von einem Salafisten ausgespannt, und der "Georgy" ist jetzt sehr einsam und sauer.Ich persönlich finde Salafisten bzw Analfisten richtig cool.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Ich verstehe die Überschrift nicht,..."

      Nichts Neues also im Salafiland.

      Löschen
    2. @Anonym23. Oktober 2013 03:10

      Abu Hamza ist nicht der richtige Name von Pierre Vogel und Sven Lau schmückt sich als Abu Adam mit einem falschen Namen, eine Sitte der sich fast alle Salafisten angeeignet haben, sich mit falschem Namen zu kleiden. Und nun @Anonym, wo ist Ihr Problem, Sie Analfist? Ich vermute, Sie haben als Pussy einen Stock in der Stelle stecken, auf der man für gewöhnlich sitzt!

      Hoppe hoppe Reiter, fällt der Salafist auf seine Zabiba dann schreit er, fällt er in den Teich, find't ihn keiner gleich.

      Hoppe hoppe Reiter, wenn der Salafist auf seine Zabiba fällt, dann schreit er, fällt er in den Sumpf, dann macht der Salafist laut Plumps!

      Hoppe hoppe Reiter, wenn der Salafist auf seine Zabiba fällt, dann schreit er, fällt er in den Graben, dann fressen ihn die Raben.

      Löschen
    3. Jaja, diese Freaks, die für Allah alberne Klamotten tragen und Andersgläubige umbringen wollen, sind SUPERCOOL!

      Löschen
    4. Anonym 11:21
      Was sagst Du da ?
      Ihr findet Eure Klamotten supercool,
      Ihr findet Leute umbringen supercoool,
      Und Ihr glaubt, das sei für Allah ???
      Dann wissen wir ja Bescheid.
      Und Allah hoffentlich auch.

      Löschen
    5. Anonym23. Oktober 2013 12:54
      Mein Betrag war sarkastisch gemeint.
      Ich dachte, die Wortwahl weise offensichtlich darauf hin, aber wie man an dir sieht, gibt es auch unter Nicht-Muslimen Idioten, deren Auffassungsgabe nur von 12 bis Mittag reicht.

      Löschen
  2. @ Anonymes Provokateurchen

    Sie sind ein glänzendes Beispiel für den altbekannten Satz "Du redest zwar viel, aber sagst leider nichts"! Vielleicht sollten Sie sich einfach mal in strukturiertem Schreiben üben!? Hier gibt's Hilfe:

    www.uni-due.de/imperia/de/content/schreibwerkstatt/tipp-7-strukturiert_schreiben.pdf

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
  3. Salafisten sind geistlose Idioten, die verzweifelt etwas suchen, woran sie sich im Leben klammern können. Die tun mir einfach nur leid.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Anonym23. Oktober 2013 06:02

      Wir Muslime haben die einzigst wahre Religion. Beschimpfen und Mitleid zu empfinden scheinen aber gar nicht zusammenzupassen. Die Agnostiker und Atheisten versuchen ständig die Wahrheit zu suchen. Wo bleibt bei denen Ihr Mitleid ?

      Löschen
    2. @Anonym 23. Oktober 2013 08:06
      >>_Wir Muslime haben die einzigst wahre Religion. [...]

      Wir Atheisten werden sie Euch sicher nicht streitig machen, darum dürft Ihr Euch gerne mit den Religioten der anderen Fraktionen prügeln.
      Wir haben nämlich schon längst etwas besseres: Das wahre Leben! Allerdings nicht das "einzigst", weil: Davon gibt´s ganz viele verschiedene. "Jedem Dierche sin Pläsierche!"
      (Für Euch wäre da ja sicher auch noch was bei, wenn Ihr doch nur wollen wolltet.)

      >>_Die Agnostiker und Atheisten versuchen ständig die Wahrheit zu suchen.

      Iwo. Wir "versuchen" nie zu "suchen". Zumindest nicht mit `nem Blindenstöckchen.

      >>_Wo bleibt bei denen Ihr Mitleid ?

      a) Benötigen wir nicht, wir haben schon ... siehe oben^
      b) Hätten wir eh keine Zeit die Mitleidsbekundungen zu lesen. Wir sind gerade dabei, u.a. für Ihresgleichen immer einfacher zu bedienende Geräte zu entwickeln, damit Ihr Euren Sermon zur Belustigung aller intelligenten Menschen im Internet breittreten könnt.
      Haut rein, damit die Mühe nicht vergeblich war!

      Löschen
    3. @Anonym23. Oktober 2013 08:06

      also ich kann da ja nur für mich antworten, zufällig bin ich ja Atheist. Ich brauche kein Mitleid. Und von Salafis schon mal gleich gar nicht. Warum auch. Mir tun halt die Damen leid, welche sich im Jahr 2013 noch so unterdrücken lassen. Und dieses Gefühl wird meist als Mitleid postuliert.
      Und wie bitte definieren Sie die " einzig wahre Religion"? Genau so wie Ehre? Warum soll die Religion wahr sein und was ist daran wahr? Haben Sie auch nur im Ansatz eine Ahnung wie alt Religionen sind und wieviele davon schon wieder untergegangen sind? Und Ihnen ist auch klar, dass Religionen von Menschen geschaffen worden sind? Oder glauben Sie echt daran, dass Al oder Big G. die Religionen vom Himmel geworfen haben? Warum werden Frauen unterdrückt( Sie werdens wahrscheinlich anders sehen, so in der Richtung Diamant)? Wie schon tausende male geschrieben: eine Gruppe verzankt sich mit einer anderen Gruppe wessen imaginärer Freund im Himmel der coolere ist.
      Und noch eine Frage, kann die mir armen Atheisten keiner beantworten: Warum braucht das Ding im Himmel immer Menschen, die ihn verteidigen. Ihr sagt doch immer der ist allwissend und der Obermotz. Ist der zu doof das alleine zu regeln. Wenn ich Big G. oder Al oder Mo jetzt gelästert haben sollte, dann sollen die sich bitte bei mir beschweren.

      Wenn du zuviel säufst, geht die Leber am Alkohol kaputt.
      Wenn du zuviel rauchst, haut's die Lunge auseinander.
      Aber das Hirn läßt sich mit allem Blödsinn füllen – es bleibt schmerzfrei.


      Antisalafistische Grüße

      Heinz Hinkelmann

      Löschen