Dienstag, 22. Oktober 2013

Russland, Ägypten und Nigeria - islamistische Liebe überall

Es ist wieder an der Zeit, dass wir uns die islamistische Lieblichkeit vor Augen führen, vergisst man eine derartige Herzlichkeit ja sonst und das wäre furchtbar schade, deswegen lassen Sie bitte mit mir den Blick über die Welt schweifen, auf dass wir ob des ersichtlichen Herzens einen jauchzenden Freudensprung machen mögen:

Zuerst reisen wir nach Wolgograd,.....

http://www.stern.de/politik/ausland/russische-islamisten-selbstmordattentat-inbus-fordert-mehrere-todesopfer-2066022.html



......wandern dann weiter nach Ägypten...

http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/ueberregional/politik_artikel,-Islamisten-feuern-wahllos-in-Hochzeitsgesellschaft-_arid,233300.html



....und beenden unseren Ausflug in Nigeria:

http://www.sueddeutsche.de/politik/nigeria-islamisten-toeten-mindestens-menschen-1.1799431



Ich rufe in ein paar Stunden Ibrahim Abu Nagie an, bin ich ja von der hier bewiesenen Liebe so überwältigt, dass ich sofort konvertiere. Warum ich nicht sofort durchklingle? Vorher muss ich mir das Ganze noch schönsaufen und das kann dauern, brauchts dafür ja mehr Schnaps, als ich daheim habe. Bis später also und natürlich Prost!

Guten Abend


Kommentare:

  1. Salafisten/Islamisten Propaganda:
    https://de-de.facebook.com/Killuminati.for.Wakeup

    AntwortenLöschen
  2. Georg, such endlich Arbeit und verdien Kohle...! Solche Typen wie Dich müssen wir subventionieren, mit unseren Steuerabgaben. So schlecht kann es Deutschland nicht gehen, wenn arbeitslose Internet-Schreier nicht Arbeit suchen müssen. Gruß aus Berlin Dennis Dein Fahrradkurier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soll ich Dir was leihen für ein neues Unterhemd? Nein, ich schenks Dir und verbuche es als Entwicklungshilfe.

      Löschen
    2. Wegen solcher Berichterstattung bekommt hier jeder örtliche Moscheeverein Schwierigkeiten, wenn er eine Moschee zu beabsichtigt, obwohl sie nichts dafür kann, dass irgendwo auf der Welt irgendwelche Wahnsinnige einen Terroranschlag verüben. Da sind baurechtliche Einwände oft nur vorgeschoben. Kennt man leider zu genüge.

      Löschen
    3. @ Anonym 13:06
      Nicht darüber zu berichten, ist auch keine Alternative.

      Löschen
    4. Anonym22. Oktober 2013 13:06
      Das liegt aber nicht an der Berichterstattung, sondern, dass es überhaupt diese Dinge zu berichten gibt.

      Löschen
    5. Es sind die Chefredakteure an der Spitze, die letztendlich über die Berichterstattung entscheiden. Welche Intentionen sie dabei verfolgen, bleibt ein offenes Geheimnis. Ausbaden tun es am Ende diejenigen, die es nicht betrifft.

      Löschen
    6. @Anonym 13:06
      Sind Sie etwa von der Bonner Fraktion, die sich nicht von ihrem islamistischen Sprecher entsolidarisieren möchte ?
      Nun, es steht Familienmitgliedern zu, nicht gegen einen Angehörigen auszusagen. Es steht ihnen dann aber gut an, wenn sie schweigen und sich schämen und sich nicht über diejenigen beschweren, die über die schlechten Taten und die dahinterstehende Lehre berichten und dagegen arbeiten.

      Löschen
  3. Was für ein armseliger Hass- und Hetzblog ist das denn, hätte echt nicht gedacht, dass PI unterboten werden kann:

    - einen kleinen Alibi Migranten - Naive Seife - Check

    - eine selektieve Wahnehmung, auch wenn die Welt hier untergeht, ist es wichtiger über einen muslimischen Kaugummi-Dieb zu berichten - Check

    - Halbwahrheiten vermengt mit dreisten Lügen - Check

    Bloggererfolg - Fail !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anonym22. Oktober 2013 17:17,

      ___- einen kleinen Alibi Migranten - Naive Seife - Check

      Sie haben Recht! Nair wurde von den USA, Israel und Georg gezwungen hier zu schreiben, Warum bin ich da nicht schon längst darauf gekommen?

      ___- eine selektieve Wahnehmung, auch wenn die Welt hier untergeht, ist es wichtiger über einen muslimischen Kaugummi-Dieb zu berichten - Check

      Wie, hier wird über Muslime hergezogen und negativ berichtet. Dann schreibe ich ja hier auch falsch mit. Ich dachte immer hier geht es um Islamisten, Typen wie ein Lau und Vogel. Und ich habe mit genug Muslimen gesprochen, wenn die die beiden Namen hören bekommen die das kalte Kotzen. Das sind völlig idiotische, selbsternannte "Prediger" (ich kann das beurteilen, ich bin selber ""Priester"" der Pastafarianer, Pasta auf mir, in mir und überhaupt) die mit dem Islam so viel zu tun haben, wie ein Löwe mit vegetarischem Essen. Am Beispiel Malala sei noch von mir festzustellen, dass diese Löwen der Ummah völlig degenerierte Dreckschweine sind( Georg ich hoffe das geht durch, aber ich haben von diesen Affen echt die Schnauze voll, auch von denen die das mit Allah erklären wollen, möge die der Blitz beim Scheißen treffen).

      ___- Halbwahrheiten vermengt mit dreisten Lügen - Check

      Wenn jemand so doof ist ein Verbrechen zu begehen, dies dann zu filmen, anschließend ins Internet stellen und das auch noch zuzugeben- ja was liegt denn dann näher als darüber zu berichten.
      Und wer postet denn die ganzen falschen Bilder von den Opfern der "Ungläubigen", dass sind doch bitte schön die Deppen der Salafistenfront.
      Was "predigt" denn der Vogelverbrecher:
      - Scharia ist toll!
      - Handabhacken geht i.O.
      - wer Apostasie im Islam begeht, gehört getötet
      Wie viele Unterstriche soll ich machen? Wenn ich Allah wäre, dann hätte ich die Ar....kramben um PV. SL und Abu Nazi schon längst zu mir geholt. Und glauben Sie ernsthaft, dass die Salamisten hier in Deutschland an die Macht kommen? Glauben Sie wirklich, dass Frauen sich verhüllen wollen, Schläge von ihren Gatten bekommen wollen? Glauben Sie ernsthaft, dass Millionen Fußballfans auf die Spiele verzichten, nur weils dann haram ist? (machen Sie den Selbsttest, gehen Sie mal ins Stadion und proklamieren dass, ich gebe Ihnen einen Rat: Lauf, lauf schnell, lauf weit, aber lauf! Glauben Sie tatsächlich, dass erwachsene, denkende Menschen plötzlich an die Hölle glauben?
      Glauben Sie, dass Mio. Menschen sich darauf freuen, dass man die Geschlechtertrennung einführt? Wollen Sie ernsthaft Frauen das Autofahren verbieten?
      Wieviel Dynamit muß man in Ihrem Kopf hochjagen, um den ganzen Sand weg zu pusten. Sorry. Aber diese Illusion kann ich Ihnen nehmen.
      Und wenn Sie mir jetzt mit Allah, dem Shaitan, einer Augenerkrankung, der Hölle, einer tödlichen Krankheit oder dem bösen Blick drohen möchten, vergessens Sies. Irgendwann wird der Tag kommen, da Muslime aufstehen und sich gegen diese ganzen Spinner rund um den kölschen Konvertitenkasper im Bettlaken wehren und distanzieren.

      Und noch etwas wichtiges: selektiv schreibt sich ohne e und Wahrnehmung mit r. Bitteschön!

      Bin kotzen

      Atheist und stolz darauf.

      Heinz Hinkelmann

      Alles was gut und richtig ist, ist vom FSM, alles was falsch ist, von der Kartoffel und von mir. Pasta

      Löschen
    2. Wie kommt eigentlich Ihr soziales Umfeld mit so einem notorischen Querulanten wie Ihnen klar? Ist sicher nicht einfach, gell!? :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. @Anonym 22. Oktober 2013 17:17
      >>_Was für ein armseliger Hass- und Hetzblog ist das denn, hätte echt nicht gedacht, dass PI unterboten werden kann:
      - einen kleinen Alibi Migranten - Naive Seife - Check
      [...]


      Ooohh Shit!
      Ich wusste dass das Ärger geben würde!!!!!1111elf
      Aber ich konnte doch unmöglich meinen richtigen Namen hier einsetzen: Bei "Mr. Spock" hätte ja jeder gleich gedacht, ich wäre Vulkanier, ... oder so.
      Dabei liegt iota-Orionis wenigstens in der Nähe meines Heimatsystems.
      Unt ich sach noch für den Admin: Admin, sach ich, sollick mir nich liebers "Frizze Mülla" nenn? Dat issich doch vill noitraler.
      Abba nääh ...

      Löschen
  4. Ihr Boxvogel-Nazis seid ein trauriges Häufchen Restmenschenelend, das an Gesinnungstourette leidet.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nenne ich mal einen blumigen Versuch, jemanden zu beleidigen! So viel Kreativität bei der Erfindung immer neuer Worthülsen könnte mir glatt einen Jota Respekt Ihnen gegenüber abverlangen, stünde dem Ganzen nicht diese unendliche Realitätsferne des Geschriebenen gegenüber. :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. @Anonym 22. Oktober 2013 17:34
      >>_"Restmenschenelend", "Gesinnungstourette" ...

      Briiiiederchen, nich alles oof ainen. Schlackern, ...schlackern!
      Und natürlich einen vorzüglichen Gruß an uns´ Didi!

      Löschen
    3. @Anonym 23. Oktober 2013 03:03
      >>_[...] So viel Kreativität bei der Erfindung immer neuer Worthülsen [...]
      Ich bin Sleid


      Du traust den Jung´s aber was zu. Boah!
      >;D

      Löschen
    4. Och nö, nicht mal ihre Beleidigungen können sich die Deppen selber ausdenken! Aber Copy-Paste ist kein Wunder bei Menschen, die sich Nachbeten statt Nachdenken zum Lebensinhalt gemacht haben.

      Löschen
    5. @ Siegfried

      Von wem hat er/sie es denn gemopst? Ich müsste meine oben getroffene Aussage dann nämlich noch einmal überarbeiten. ;(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    6. @Anonym 24. Oktober 2013 07:53
      KLICK

      Löschen
    7. @ Nair

      Aaaaaahhh.....(ein Stadtmensch *grins*)!

      Bliebe noch die Frage im Raum stehen, ob es Anonym 17:34 wirklich zweitverwertet hat, oder ob es sich in beiden fällen um ein und den selben Urheber handelt? Ich tendiere ja fast zum Letztgenannten. ;)

      Aber vielen Dank!

      Ich bin Sleid

      Löschen
  5. Der Islam mit seinen mordenden Islamisten ist der Grund warum tagtäglich über den Islam negativ berichtet wird und weiterhin BERICHTET WERDEN MUSS!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das nennt man auch weiße Propaganda. Dank dieser Berichterstattung habe ich Schwierigkeiten bei der Wohnungssuche, muss mir dümmliche Fragen von Arbeitskollegen gefallen lassen, den Argwohn meines Nachbarn ernten, beim Moscheebau selbst im Gewerbegebiet den Zorn mancher Zeitgenossen ertragen usw. usf. Da boykottiere ich lieber eine solche Berichterstattung und weigere mich, GEZ-Gebühren zu zahlen. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe.

      Löschen
    2. Nur mal so pro Forma: Rennst du mit einem Bin Laden Bart und Salafi Pyjamas durch dir Gegend? Ernst gemeinte Frage.

      Löschen
    3. "Nur mal so pro Forma: Rennst du mit einem Bin Laden Bart und Salafi Pyjamas durch dir Gegend? Ernst gemeinte Frage."

      Nein. Meine schwarzen Haare und dunkelbraunen Augen verraten dennoch meine Herkunft.

      Löschen
  6. Ach Allahchen, wieder die weinerliche Salafisten-Fraktion unterwegs?

    Habt ihr noch nicht begriffen, dass die Nazi-Keule ausgelutscht ist? Die neuen "Nazis" sind die Taliban, Al Quaida und deren speichelleckenden Sympathisanten von der Salafisten / Islamisten-Front.

    Glaubt ihr wirklich, ihr könnt die Welt in einen islamischen Gottesstaat verwandeln und der Rest der Menschheit schreit "Hurra"? Klar, ihr wollt, dass es dem Rest der Welt so schlecht, geht, wie ihr es euch aus religiösen Gründen macht. Vergesst es. Wir wollen in Frieden miteinander leben - und dazu gehört die Freiheit des Einzelnen (auch der Frauen - die sind nämlich auch Menschen).

    Die Salafisten, Islamisten und Terroristen fügen den Moslems, die hier versuchen sich eine neue Heimat aufzubauen, den größten Schaden zu.

    Und nun geht weiter weinen und lasst euch von euren vollverschleierten Betthaserln die Nase putzen.

    AntwortenLöschen
  7. ... und hier nur einige Kostproben der "Liebe" von den Ungläubigen (Demokraten, Christen, Juden, Zionisten, Atheisten, Kommunisten ...) - weltweites Blutbad von den Kuffar:

    http://www.youtube.com/watch?v=rCc7T-_E2r8&hd=1
    (= "Liebe" der Demokraten, Atheisten, Juden & Christen)

    http://www.youtube.com/watch?v=n_uFgU6K1R4&hd=1
    (= "Liebe" der Nazis / Atheisten & Christen)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Milit%C3%A4roperationen_der_Vereinigten_Staaten
    (= "Liebe" der Demokraten / Atheisten / Juden & Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=pgK8Y2hHrw8
    (= "Liebe" der Demokraten / Atheisten / Juden & Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=i9yPaa0rjv8&hd=1
    (= "Liebe" der Juden / Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=jalHuBSc7Ys
    (= "Liebe" der Juden / Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=zBDELk761JI&hd=1
    (= "Liebe" der Christen)

    http://www.youtube.com/watch?v=V-W3k_9bmUw&hd=1
    (= "Liebe" der Juden / Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=1lSvECJOk3c
    (= "Liebe" der Juden / Zionisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=hELNt3GP9xk&hd=1
    (= "Liebe" der Christen)

    http://www.youtube.com/watch?v=njaZurzGGoo
    (Teil 1)
    http://www.youtube.com/watch?v=dyL2gd6CgaY
    (Teil 2)
    (= "Liebe" der Atheisten / Kommunisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=AC-div323DE&hd=1
    (= "Liebe" der Atheisten / Kommunisten)

    http://www.youtube.com/watch?v=UZa56HlBywg&hd=1
    (= "Liebe" der Christen)

    usw.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Esel macht den anderen nicht besser.

      Löschen
    2. @ Georg E.

      Interessanter Spruch. Sollten sich die Demokraten merken, wenn sie die Parteien der Kuffar wählen.

      Löschen
    3. @Anonym 23. Oktober 2013 06:25

      Wer ein Ungläubiger ist entscheidest nicht du oder der Hinterzimmerprediger deines Vertrauens, sondern immer noch dein Gott selbst - ebenso, wer am Ende das große Los zieht!!

      Löschen
  8. Es gibt keine Beweise für die Beteiligung von "Islamisten" an dem Anschlag in Ägypten. Kein "Islamist" bekannte sich bis jetzt zu diesem Anschlag und es gibt zur Zeit keine Verdächtigten, die befragt wurden. Menschen, die vermummt auf dem Motorrad heranfahren, lassen sich nun mal schwer erkennen. Keine richtigen Helme, aber dafür nur Vermummungen ? Schon ungewöhnlich. Vielleicht ist für den Anschlag ein enttäuschter koptischer Nebenbuhler verantwortlich, der sich mit der Hochzeit seiner grossen Liebe nicht abfinden konnte (Ehrenmord bei den Kopten). Es gibt noch andere Möglichkeiten, aber das wären auch nur Vermutungen ohne Beweise. Bei solchen billigen / einseitigen Nachichten scheinen die "Islamisten" in Ägypten eher "Sündenböcke" für alle ungeklärten Verbrechen geworden zu sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. wie nennt man dann solche die Menschen umbringen und stolz sich auf die Brust schlagen, sie hätten das für Allah getan? Erfinden sie dann, bitte, eine andere Bezeichnung. Aber sagen sie in aller Herrgottsnamen nicht das wären keine Muslime.

      Löschen
  9. @ Boxvogel-Flitzpiepenverein:

    Wow,eure Sekte hat ganze 33 Mitglieder, für Islamhasserverhältnisse also eine prächtige Großloge !
    Wenn ich mir die Salafistengegendemos von euch so ansehe sind es ja immer der selbe eine handvoll häßlicher, versiffter, lichtscheuer Hetzer.

    Es hat auch so seine Vorteile, das Ihr anonymwichsenden Brechreizbeschleuniger euere unansehnlichen Anblicke uns vorenhaltet ihr Hartz4Gammler.
    Eines interessiert mich wirklich brennend: wieseid ihr Bloggspastiker eigentlich zu dem geworden, das ihr traurigerweise seid - Seid ihr in der Schule von den Orient-Asis einfach nur - zu Recht - verdroschen worden oder irgendein Angehöriger versehentlich - da ja bei jedem standesgemäßen Selbstmordattentat eher die Sunniten bzw die Shiiten oder die Stalaktiten ermordet werden - mit in die Luft gesprängt worden ? Wie wird man so ein Vogel-Monoman, ist es ein verdrängter Kastrationskomplex, eine homoerotische Fixierung ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das restliche Gespamme hab ich gelöscht, aber das "gesprängt" fand ich dann doch irgendwie hübsch.

      Löschen
    2. @ Georg

      Na Mensch,...da hättest du schon deinen "Rotzlöffel des Tages". Der macht's dir echt einfach! XD

      Ich bin Sleid

      Löschen
    3. Inhaltlich möchte ich auf den obigen Stuß nicht wirklich eingehen. Die denkenden Leser werden es verstehen. Aber scheinbar gehören Sie ja zum Salafistenclan. Woran man das erkennt:
      __Wenn ich mir die Salafistengegendemos von euch so ansehe sind es ja immer der selbe eine handvoll häßlicher, versiffter, lichtscheuer Hetzer.
      Wir halten fest, der selbe eine handvoll.... Was soll das? Reicht es nicht, wenn Sie beleidigen, müssen Sie die deutsche Sprache auch noch vergewaltigen?
      __euere unansehnlichen Anblicke uns vorenhaltet, Sie gehen inflationär mit Beleidigungen um. Warum sparen Sie dann an Buchstaben? Wir haben doch genug davon.
      __..wieseid ihr Bloggspastiker..wiesonutzensienichtdieleerzeichenwiejederandereauch??
      __..mit in die Luft gesprängt worden ? Wenn jeder Selbstmordattentäter mit Ihrem IQ gesegnet wäre, würden wahrscheinlich weniger SprÄngstoffgÖrtel explodieren.
      __..lichtscheuer Hetzer.., sagte der Herr Anonym23. Oktober 2013 17:26. Mit den Worten eines Heinz E., nochn Gedicht?
      Dunkel wars, der Mond schien helle, als ein Auto blitzeschnelle, langsam um die Ecke bog. Drinnen saßen stehend Leute, schweigend ins Gespräch vertieft, als ein totgeschoßner Hase auf der Aschenbahn Schlittschuh lief.
      Ach und noch was grundsätzliches der Herr:
      __..für Islamhasserverhältnisse.. keiner hasst hier den Islam per se, nur halt das Gerotze vom Vogelsepp und seiner Gang wird hier erfrischend durch den Kakao gezogen. Trinken Sie doch noch eine Tasse Zam Zam Meerwasser, natürlich vorher besprechen und kommen Sie zur Ruhe.
      Wissen Sie eigentlich, dass im Luftfahrtgesetz ein Passus drinne steht, wonach Flugzeuge alle 100-200km einen Flughafen als Sicherheit benötigen? Ja die Piloten müssen die Route so planen (Außnahmen bestätigen[für Sie gerne bestetigen] die Regel). Nun fahren Sie doch einen ebensolchen an. Das Mittelalter ist nur ca. 6 Flugstunden entfernt. Und lesen können da auch nicht so viele (ja für Sie: soviele).
      Den einenoderanderenFähler habe ich extra für Sie auch eingebauht. Ich möchte mich ja mit Ihnen auf Augenhöhe unterhalten, da ist es nur hinderlich, wenn Sie dauernd aufsehen müssen.
      Nein danken Sie mir nicht. Das mache ich doch gerne.

      Mit freundlichen (nein streichen Sie das) Grüßen

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    4. Wow, Georg, das Anonym muss ein waschechter Schulversager sein. Diese Eloquenz stammt aus der untersten Gosse notorischer Schulschwänzer/-verweigerer. Aber eins muss man ihm lassen: es besitzt einen außerordentlichen Fantasiereichtum. Besondern in der Orthographie und Interpunktion.

      Löschen
    5. @) Anonym23. Oktober 2013 17:26

      Hoppla, Sie stolpern aber wirklich drollig durch und über die deutsche Sprache.
      Vielleicht sollten Sie doch den Dozenten des von Ihnen besuchten Wortfindungs-Kurses bitten, etwas mehr Wert sowohl auf die Grammatik wie auch auf die Sinnhaftigkeit ihrer Nomen-Kompositionen zu legen. (was genau bewirkt ein"Brechreizbeschleuniger"? Hat er etwas mit `Übertragungs- und Verarbeitungssgeschwindigkeiten in komplexen Nervensystemen zu tun? Oder meint er nur eine Herabsetzung der Reizschwelle? - Man kann es nur erahnen). Denn gesellt sich, wie in ihrem Fall, zu wuchernder Fanatsie nur noch schlechtes Benehmen (und vermutlich Mund-, Fuß- und Pogeruch, weil Svens Schlauch nichts taugt), liest sich das Geschreibsel eben als uninspirierter und wenig souveräner Versuch, auch mal lustig zu sein. Sie können auch das nicht - also lassen Sie es besser!

      Löschen
    6. @Heinz Hinkelmann 24. Oktober 2013 01:56
      >>_[...] Mit den Worten eines Heinz E., nochn Gedicht? [...]

      :D
      Geht aber doch viel kürzer:

      "In der Wüste eine Qualle: ... Alle!"
      >;->

      Löschen
    7. @Nair_as-Saif 24. Oktober 2013 02:44

      Visto de esta manera tienes razón.

      ¡gracias

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    8. @ Heinz, Clarimonde, & Teermaschine

      Jede Wette, für eure grammatikalischen Beanstandungen gibt es vom "Schreihals" eine richtig, richtig böse und ernst gemeinte Ihr-seid-noch-schlimmer-als-Nazis-Schelte zurück! ;)
      Wenn der Lümmel heute Nacht vor lauter Wut nicht schlafen kann und sein Kopfkissen zerbeißt, dann wisst ihr, dass das auf euch zurück fällt!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    9. @Heinz Hinkelmann 24. Oktober 2013 04:20
      >>_@Nair_as-Saif 24. Oktober 2013 02:44
      Visto de esta manera tienes razón.
      ¡gracias
      Heinz Hinkelmann


      De nada ;D
      Du weißt doch: Kürze, ... Würze ... und so, Spezialität vom ollen Heinz Erhardt. Und dann war da noch die ...

      Rechtschreibung

      Delfine schwimmen schnell und leis.
      (Man schreibt sie mit "ph" - ich weiß;
      doch schreibt man ja auch Tele"f"on,
      und das bereits seit langem schon.)
      Sie schwimmen (wie gesagt, mit "f") -
      sie schwimmen - vorn ihr alter Scheff
      (wir schreiben schließlich auch "Schofför")-
      sie schwimmen also durch das Meer.

      Was heißt durchs "Meer"?
      Sogar durch "Meere"!
      Und manche altgediente Mähre,
      wie überhaupt so manches Ferd
      (mit "V" wär es total verkehrt)
      glaubt, es sei schnell wie ein Delphien!
      (Das zweite "e" ist schlecht für ihn.)

      Orthogravieh - das sieht man hier -
      ist nicht ganz leicht für Mensch und Tier!

      Löschen
    10. @Nair_as-Saif

      ich hab da auch noch was. Ist zwar nicht vom Namensvetter. Muß aber auch ein kluger Mann geschrieben haben.

      " Ich habe ein Gedicht für Euch geschrieben.
      Es ist zwar kurz und reimt sich nicht.
      Aber ich finde es wunderschön:
      Bier

      hivi karibuni. Ist das Leben nicht schön bunt.

      Heinz Hinkelmann

      Löschen


    11. boahhh, da iss aber einer so richtig wütend :-D das tut mir fast leid, nö eigentlich nicht.
      Ich finds lustig, dass sie ihren Frust und Hass so schlecht im Griff haben !

      Löschen
  10. Die wahren Kuffar sind sie Salafisten, Wahabiten und die Talibans und alle islamischen Terrororganisationen. Wegen DIE haben friedliche Muslime nicht ihre Ruhe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bruder, bei den hiesigen Kuffar ist Hopfen und Malz verloren, also geb dir keine Mühe, sie sind allesamt rassistische Islamophoben.
      Schau mal was die alles so über uns schreiben, wenn die nur könnten wie sie wollten, gäbe es keinen einzigen Muslim auf der Welt. Salafisten, Wahhabiten ....für die ist alles das ein und dasselbe.
      Diese Menschenhasser haben nur Hass, Zorn und Missgunst in ihren schwarzen Herzen, genau wie die Kwawarij.
      Schau mal wer hier alles so schreibt, das sind keine Kritiker, sondern Hasser, solche Hetzer wie "Islam ist Haram" wird hier freigestaltet, das sagt doch schon alles...
      Verbünde dich nicht mit diesen Kuffar, sie sind und bleiben Feinde.
      Ihr "Kulturkreis" betreibt tagtäglich die heuschlerichsten Untaten (Bischof Tebartz, Lampedusa) und der Kafir, der diesen Hetzblog leitet hat nichts besseres zu tun, als sich mit dem Duschkopf von irgendeiner Toilette mit dem Mujjasim Abu Adam zu beschäftigen. Deren Prioritäten haben sich verschoben, sie sind alle verblendet. Boxvogel ist nichts weiter als die PI light Version. Was die Sache nicht besser sondern nur perfider macht.

      Die Wahhabis sind die Pest, die Kuffar sind Cholera.




      Löschen
    2. "Die Wahhabis sind die Pest, die Kuffar sind Cholera."

      Sprach der Salafi und kicherte.

      Löschen
    3. @ Bruder von Anonym23. Oktober 2013 23:21
      bei den hiesigen Kuffar ist Hopfen und Malz verloren

      Ach neee, da passen wir schon drauf auf. Wenn es ums Bier geht, sind wir sehr vorsichtig, damit nichts verloren geht.

      Ansonsten Bruder von Anonym 23. Oktober 2013 23:21 kannst du deine Belehrung in die Tonne kicken, weil sie schlicht und ergreifend totaler Schwachsinn ist.
      Und ansonsten wäre nur anzumerken, dass die Wahhabis die Pest sind, und die SALAFISTEN die Cholera.

      Löschen
    4. Es stimmt doch, dass die normalen Muslime unter den Taten und Lehren der radikalen und fanatischen zu leiden haben.

      Löschen
    5. @ Anonym, 04:11

      Na, versuchen Sie durch das Verbreiten von Lügen gezielt Menschen zu manipulieren?
      Da Sie u.a. mich, als Leser und Schreiber dieses Blog, mit Ihrer beleidigend gemeinten Herabwürdigung als "Kafir" direkt in Verruf zu bringen versuchen, antworte ich Ihnen auch direkt:
      Ja, ich persönlich verabscheue die Lehren der Wahabiten respektive der Salafisten und deren anachronistische, menschenverachtende Interpretation des Koran und der Sunna. Das bedeutet aber in keinster Weise, dass ich generell alle Muslime in Deutschland oder gar der Welt verabscheuen oder diese sogar, so wie Sie selbst es anscheinend in Bezug auf alle Nicht-Muslime tun und dieses durch das ständige Betonen des Wortes "Kuffar" auch zementieren, hassen würde.
      Ich halte den Islam wie alle Religionen, speziell die drei abrahamitischen, zwar nicht für göttlichen Ursprungs sondern von Menschen erfunden, aber solange ein Glaube als Privatsache des Einzelnen verstanden wird, keine Diffamierung von Menschen anderer Weltvorstellungen stattfindet, sich an die gültigen Gesetze gehalten wird und ein erforderliches Maß an Anpassung an die Mehrheitsgesellschaft stattfindet, so lange habe ich auch mit der muslimischen Diaspora in Deutschland kein Problem.
      Moderne und tolerante Muslime, die es mittlerweile überall auf der Welt gibt und ihre Religion als rein spirituellen Aspekt ihres Lebens erachten, sind aber eben nicht mit den rückwärts gewandten, faschistoiden Wahabiten und Salafisten zu vergleichen! Diese liberalen, weltoffenen Muslime unterscheiden sich gewaltig von einem verblendeten und indoktrinierten Menschen wie Ihnen, der per se alles anfeindet was nicht in sein schablonenhaftes Der-Islam-muss-alles-regeln-und-alles-beherrschen-Denken passt!
      Wer schon, wie Sie es tun, alle vermeintlich Ungläubigen (ungläubig nach Ihrer wahabitisch-salafistischen Herrenmenschen-Sichtweise) als "Feinde" bezeichnet, hat nicht nur ein völlig verqueres Weltbild und möchte auf biegen und brechen Zwietracht zwischen den Menschen säen, sondern der hat auch einen ganz gewaltigen Dachschaden!!!

      @ Anonym, 23:21

      Sie haben vollkommen Recht! Jeder gewalttätige Extremist und Terrorist auf dieser Welt, sei er politisch, religiös oder sonst wie motiviert, ist einer zu viel und gehört bekämpft, und zwar gemeinsam!

      Ich bin Sleid

      Löschen
    6. @Sleid

      Punktlandung.

      Zufrieden

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    7. 4:11 ich bin kein Bruder, ich bin eine Schwester. Und meine Eltern haben mir beigebracht wie ICH den Islam ausüben soll- mit Verstand und mit Herz. Was dir anscheinend fehlt.

      Löschen
    8. 4:11 und noch etwas: mich stört es nicht,wenn ein Nichtmuslim sagt der Islam sei Haram. Es ist sein gutes Recht eine freie Meinung zu haben. Ich bleibe dann gelassen und erkläre ihn den Unterschied zwischen den Islam den ich praktiziere und den Islam den Salafisten und so weiter praktizieren. Wenn dich das stört, dann bist du kein wahrer Moslem. Als Muslime sollten wir standhaft bleiben und der Welt erklären dass nicht alle gewalttätig sind. Und wir sollten der Wahrheit in die Augen sehen, nämlich dass selbst unter uns schlechte Menschen leben. Uns nicht mit den Kuffar zu verbünden ist eher haram. Ich denke, wir wollen alle in Frieden miteinander leben. So Allah will.

      Löschen
    9. @Anonym24. Oktober 2013 09:36

      __4:11 ich bin kein Bruder, ich bin eine Schwester. Und meine Eltern haben mir beigebracht wie ICH den Islam ausüben soll- mit Verstand und mit Herz. Was dir anscheinend fehlt.4:11 und noch etwas: mich stört es nicht,wenn ein Nichtmuslim sagt der Islam sei Haram. Es ist sein gutes Recht eine freie Meinung zu haben. Ich bleibe dann gelassen und erkläre ihn den Unterschied zwischen den Islam den ich praktiziere und den Islam den Salafisten und so weiter praktizieren. Wenn dich das stört, dann bist du kein wahrer Moslem. Als Muslime sollten wir standhaft bleiben und der Welt erklären dass nicht alle gewalttätig sind. Und wir sollten der Wahrheit in die Augen sehen, nämlich dass selbst unter uns schlechte Menschen leben. Uns nicht mit den Kuffar zu verbünden ist eher haram. Ich denke, wir wollen alle in Frieden miteinander leben. So Allah will.

      Das sind doch mal schöne Worte. Wenn alle Gläubigen ( ich schließe alle! mit ein) so denken würden und ihre Religion leben würden dann wäre der Vogeldepp und alle anderen Religionsfaschisten schon wieder das was sie eigentlich auch sind. Ein Nichts.
      Mach weiter so liebe Anonym und lass Dir von den Vogelanhängern nichts sagen. So gefällt selbst mir als Atheist die Religion.

      Mal wirklich sehr geehrt und erfreut.

      Heinz Hinkelmann

      Löschen
    10. Da freuen Sie sich aber Herr Hinkelmann!

      zugegebenermaßen ist es nur zu leicht, zu pauschalisieren. Zu einer ehrlichen differenzierten Wahrnehmung gehört häufig auch etwas Überwindung und Selbstkritik. Und neben diesen meistens sehr bedenklichen Themen, finde ich besonders schön, dass Sie wie auch die von Ihnen zitierte Muslima zeigen, dass Sie beide im Grunde einfach nur Frieden wollen und jeden so sein lassen wie er ist. Die anonyme Muslima wird auch erfreut sein, wenn sie Ihre bisherigen Posts verfolgt hat. Darf sie jetzt ja im Gegensatz zu vielen Anderen ein wirklich „geehrtes“ und „erfreutes“ Lob entgegen nehmen.

      Löschen
  11. Anonym23. Oktober 2013 10:41

    "Es gibt keine Beweise für die Beteiligung von "Islamisten" an dem Anschlag in Ägypten."

    Und was ist mit den vielen anderen Anschlägen durch die Islamisten auf Unschuldige? Haben die Morde durch die Terroristen des Islams auch nie stattgefunden?

    http://www.youtube.com/watch?v=ajMckbNG9kg

    Fuck u

    AntwortenLöschen
  12. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs nur kurz eingestellt, damit Du Dich auch ein bisschen freuen kannst.....wenn auch nur kurz. Brauchst Du ein Taschentuch? Pappt der Bildschirm?

      Löschen
    2. Zusatz: Und nein, Deine Schniedelgröße interessiert hier auch niemanden. Dies mögen ausgehungerte Ganzkörperkondom-Salafistinnen eventuell anders sehen, aber die schreiben hier nicht, deswegen auf zu Dawa-News, auf dass Du dort Deinen Mantel öffnen mögest.

      Löschen
    3. Ohne Abu Schreihals ist es voll doof.

      Löschen
    4. Zusatz 2: Bitte die homoerotischen Angebote auch ebendort abliefern - irgendein Abu wird sich schon finden.

      Löschen
    5. Georg, du bist nicht gerade eine Leuchte: "Abu" heißt Vater, wie soll einer Schwul sein ?!

      Löschen
    6. "Anonym24. Oktober 2013 10:05"

      Noch schlimmer. Pfui!

      Löschen
  13. @Georg

    War das Abu Schreihals ??? Bitte freischalten !


    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Die billige Kopie von Sleid

      Zu wenig Fantasie oder doch eine gespaltene Persönlichkeit? Warum verwenden Sie in letzter Zeit so oft meinen Nick?? :(

      Ich bin Sleid

      Löschen
    2. @Ich bin Sleid: Der ist mir duchgerutscht - normalerweise erkenne ich das Abziehbild.

      Löschen

  14. MEDIA CRASH

    München
    Islamhasser ADOLF Stürzenberger, wurde ins Gesicht "beglückt!"

    Bei der Kundgebung der FREIHEIT auf dem Münchner Rotkreuzplatz gab es intensive Diskussionen über die vielen Befehle des Korans. Einem Bruder wurde der arabische Original-Koran aus Saudi-Arabien gezeigt, er griff danach und wollte ihn an sich nehmen. Plötzlich sprang ein anderer Bruder aus dem Hintergrund schnell heran und schlug dem Islamhasser der FREIHEIT Bayern mit der Faust ins Gesicht.

    Die Brille zersprang in drei Teile und flog durch die Luft. Unterhalb des Auges blutete das Schwein, aus einer Schnittwunde. Vier Polizeibeamte stürzten sich auf den ca. 30 Jahre alten türkischen Bruder, warfen ihn zu Boden und hielten ihn dort fest.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs gesehen und gescreent - kommt morgen.

      Löschen
    2. Endlich mal eine gute Nachricht:

      Jauchzet frohlocket - Takbier für alle !

      Löschen
    3. Der Stümperberger ist jetzt auch amtlich "auf dem rechten Auge blind" !

      Löschen
    4. @ Anonym 24. Oktober 2013 09:53

      Das war sicherlich auch die erste Reaktion deiner Eltern, als du mit 17 Jahren endlich von der Förder- auf die Hauptschule wechseln konntest!?

      Löschen
    5. Nein nur als sie sahen, dass du endlich lesen und schreiben konntest.

      Löschen
    6. besonders interessant ist der vernüntige Kommentar einer Schwester, die dann auch promt von den Kerlen nieder gemacht wird. Das Klientel dort ist definitiv hohl.

      Löschen
    7. @ Anonym 24. Oktober 2013 10:56

      Dann haben sie sich also nicht über deinen Karrieresprung gefreut? Das hat dich sicher sehr getroffen!? Bist du deshalb zu so einem frotzelnden Persönchen geworden?

      Löschen
    8. Tja, wenn Stürzenberger kräftig austeilt, sollte er auch mal einstecken können. Damit war irgendwann zu rechnen. Die Polizei tut nur ihren Job.

      Löschen
  15. Boxvogel goes Media Crash news: Das passt "wie die Faust aufs Auge".

    AntwortenLöschen
  16. Nicht gerade schön aber mein Bedauern um den Stürzi hält sich da in Grenzen. Unterscheidet er sich ja in Sachen Agitation kaum von der der Salafis.

    Ich bin Sleid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @ Die billige Kopie von Sleid

      Erkennen Sie sich in folgendem Satz wieder?

      Vor zwei Jahren hatte ich Schizophrenie,...aber jetzt sind wir geheilt!

      Ich bin Sleid

      Löschen
  17. @Ich bin Sleid 1

    Sie haben anscheinend einen neuen Bewunderer gefunden. Ich mag Ihre Posts ebenfalls.

    Ich bin Sleid 3

    AntwortenLöschen